Top News

Gladbach: Patrick Herrmann erleidet Kreuzbandriss!

patrick-herrmann-gladbach

By Borusse86 (Selbst fotografiert) [Public domain], via Wikimedia Commons

Hiobsbotschaft für Patrick Herrmann, Schock für Borussia Mönchengladbach! Der offensive Mittelfeldspieler hat sich das hintere Kreuzband im linken Knie gerissen und wird für unbestimmte Zeit ausfallen. Das teilte Gladbach auf seiner Homepage mit.

Das Kuriose: Die schwere Verletzung wurde erst im Rahmen einer Untersuchung festgestellt, nachdem sich Herrmann aufgrund von anhaltenden Kniebeschwerden von Mannschaftsarzt Dr. Stefan Hertl erneut hat untersuchen lassen. Der Kreuzbandriss wird jedoch vorerst nicht operativ behandelt.

„Nach Rücksprache mit mehreren Kniespezialisten haben wir uns dazu entschieden, zum jetzigen Zeitpunkt von einem operativen Eingriff abzusehen“, wird Herl auf der Vereinshomepage zitiert und sagte weiter: „Patrick wird sich in den kommenden vier Wochen erst einmal eigenständig intensiven Rehabilitationsmaßnahmen unterziehen. Danach werden wir mit dem Verein und dem Spieler über das weitere Vorgehen entscheiden.“

Herrmann: Ausfallzeit noch ungewiss

Wie lange Patrick Herrmann ausfallen wird, ist noch unklar. In der Regel beträgt die Zwangspause nach einer Operation eines Kreuzbandrisses sechs Monate. Das würde bedeuten, dass für den offensiven Mittelfeldspieler die Saison gelaufen ist. Zudem kann der Nationalspieler auch seine EM-Ambitionen mit der deutschen Nationalmannschaft begraben.

Für Gladbach ist die schwere Verletzung von Herrmann natürlich ein herber Rückschlag. Und ausgerechnet jetzt, wo es mit den Fohlen nach dem katastrophalen Saisonstart und dem überraschenden Rücktritt von Trainer Lucien Favre unter Interimstrainer Andre Schubert bergauf ging. In der Bundesliga gab es nach dem Trainerwechsel drei Siege in Serie (FC Augsburg, VfB Stuttgart, VfL Wolfsburg).

Herrmann hatte gerade eine Knieverletzung auskuriert, nachdem er sich in einem Testspiel im jetzt wieder verletzten linken Knie eine schwere Kapselreizung zugegezogen hat.

In der laufenden Saison wurde Herrmann in sechs Bundesligaspielen eingesetzt und erzielte dabei ein Tor. Kleiner Trost für die Fohlen: Mit Andre Hahn und Ibrahima Traore hat die Gladbacher Borussia zumindest guten Ersatz in der Hinterhand.

Please enable JavaScript to view the comments powered by Disqus.
Simple Share Buttons
Simple Share Buttons