1. FC Heidenheim vs. Holstein Kiel Tipp, Prognose & Quoten

2. Bundesliga: Tipp, Prognose und Quote zu Heidenheim – Kiel am Freitag.

Holstein Kiel gegen 1 FC Heidenheim; Christian Kühlwetter, Fin Bartels; (2:2), 21.11.2020
Christian Kühlwetter glich im Hinspiel Kiel gegen Heidenheim mit zwei Toren aus —
Foto: IMAGO / Claus Bergmann
11.03.2021 - 13:48 | von Ben Friedrich | 2 Bundesliga Tipps

Zwei Topspiele am Freitag, eines davon ist 1. FC Heidenheim gegen Holstein Kiel. Während die Störche als Zweiter voll in der Aufstiegszone sind, können die Gastgeber mit einem Sieg sehr nahe an den Vierten Fürth herankommen.

1. FC Heidenheim: Statistik, aktuelle Form und Highlights

Der 1. FC Heidenheim schien schon im Mittelfeld der 2. Bundesliga unterzugehen, aber durch 13 Punkte in fünf Spielen ist die Mannschaft aus Baden-Württemberg wie vergangene Saison im Aufstiegsrennen mit dabei.

Die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt ist im Albstadion eine Macht, genau genommen das gefährlichste Heimteam der Liga. Sie schießt pro Spiel durchschnittlich zwei Tore, verlor zu Hause nur gegen St. Pauli und spult stets die meisten Laufkilometer ab.

Im Hinspiel erschreckten sie die Störche mit einem späten 2:2. Jonas Föhrenbach unterlief zunächst kurz vor der Pause ein Eigentor. Nachdem Fin Bartel (Foto) im Strafraum gefoult worden war, verwandelte Alexander Mühling zur 2:0-Führung. Jedoch konnte Christian Kühlwetter mit einem Elfmeter und einem Tor aus dem Spiel ausgleichen.

Frank Schmidt hofft, dass sein zurückausgeliehener Stürmer Tim Klendienst nach Blessur rechtzeitig fit wird. Verzichten muss er indessen auf Diant Ramaj, Gianni Mollo, Robert Leipertz und Dzenis Burnic. Mit Norman Theuerkauf, Patrick Mainka, Christian Kühlwetter und Andreas Geipl stehen vier Spieler vor einer Gelbsperre.

Holstein Kiel: Statistik, aktuelle Form und Highlights

In einem weiteren Nordderby luchste Holstein Kiel dem Hamburger SV am Montag einen Punkt ab. Jae-Sung Lee erzielte per Kopf dabei sein fünftes Saisontor. Die Führung wurde noch durch Hamburgs Torschütze vom Dienst Simon Terodde ausgeglichen.

Im Spiel verletzte sich Mittelstürmer Janni Serra, aber es scheint nichts Schlimmes gewesen zu sein, denn er steht bereits wieder im Kader. Dafür hat mit Alexander Mühling ausgerechnet Ole Werners gefährlichster Torschütze Rückenschmerzen. Auch Stefan Thesker und Noah Awuku fehlen. 

Für den angeschlagenen Meffert ist wieder Niklas Hauptmann als Ersatz denkbar oder Aleksandar Ignjovski, der seinen Vertrag unlängst verlängert hat.

Heidenheim mag auf der Alb fast unbezwingbar sein, aber Kiel ist enorm auswärtsstark, denn sie verloren erst ein Spiel auf fremdem Rasen, das 1:2 in Fürth.

Fussballinfo Prognose und Tipp

In dieser Partie geht es wirklich um die Wurst. Nicht nur weil zwei Aufstiegskandidaten gegeneinander spielen, sondern weil zeitgleich auch noch die anderen Konkurrenten Bochum und Hamburg gegeneinander spielen. Ähnlich wie im Hinspiel tippen wir auf ein knappes Ergebnis, mit leichtem Vorteil für Holstein Kiel. Die Prognose ist Unentschieden oder Auswärtssieg.

Das sind unsere Top Tipps:

  • 1X2 Siegwette: Unentschieden zu 3.20 bei BildBet
  • Torwette: Über 2,5 Tore zu 1.95 bei 888Sport 
  • Doppelte Chance: X oder 2 zu 1.48 bei Bet90

Beste 2. Bundesliga Quoten

  • Sieg Heidenheim Quote: 2.70 bei Bet90
  • Unentschieden Quote: 3.20 bei BildBet
  • Sieg Holstein Kiel Quote: 2.80 bei Bet90