Darmstadt 98 vor der Verpflichtung von Jannik Müller?

Auf dem Sprung zurück nach Deutschland: Jannik Müller.
Auf dem Sprung zurück nach Deutschland: Jannik Müller.
Foto: IMAGO / pmk
03.05.2021 - 07:27 | von Johannes Ketterl

Der SV Darmstadt 98 steht drei Runden vor dem Saisonende auf Platz zehn der 2. Bundesliga und wird die Spielzeit auch jenseits von Gut und Böse beenden. Danach droht den Lilien ein größerer Aderlass. Während mit Victor Palsson und Serdar Dursun zwei Eckpfeiler andernorts Interesse geweckt haben, steht der Abschied von Immanuel Höhn, der seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängert, schon fest. Für den 29 Jahre alten Innenverteidiger allerdings scheint man in Darmstadt schon Ersatz gefunden zu haben.

Wie der "kicker" berichtet, steht Jannik Müller unmittelbar vor einem Wechsel vom slowakischen Erstligisten Dunajska Streda zu den Lilien. Der 27-Jährige, der vor einem Jahr mit Dynamo Dresden den Abstieg aus der 2. Bundesliga nicht verhindern konnte, besitzt in der Slowakei nur noch einen Vertrag bis Juni und könnte dementsprechend ablösefrei verpflichtet werden.

Müller, der aus dem Nachwuchs des 1. FC Köln stammt und anschließend sechs Jahre lang für Dresden spielte, brächte die Erfahrung aus 92 Einsätzen in der 2. Liga mit und dürfte grundsätzlich das Zeug dazu haben, die Höhn-Lücke zu schließen.