Sportwetten und Wettanbieter mit Kreditkarte im Vergleich

Mittlerweile ist es sehr einfach und auf vielen Seiten möglich, Online Sportwetten abzuschließen. Bei der Bezahlung will man sich als User aber natürlich sicher sein, dass auch wirklich alles mit rechten Dingen zugeht. Schließlich ist hier hart verdientes Geld im Spiel. Manche Spieler schwören Online auf die Zahlung mit Kreditkarte, für andere kommt das Ganze aber überhaupt nicht in Frage. Grund hierfür sind häufig Sicherheitsbedenken. Dabei ist eine Zahlung mit Kreditkarte auch bei Online Wettanbietern bei richtiger Anwendung eine sehr sichere Zahlungsmethode. Zeit also, sich das Ganze mal genauer anzusehen.

Beste Wettanbieter mit Kreditkarten Einzahlung

RankWettanbieterHighlightsBonusBewertungLinks
1.
  • PayPal
  • Keine Steuer
  • Beste Fussballwetten
100%
bis zu 100€ Bonus
Zum TestberichtJetzt wetten
2.
  • Gute Quoten
  • Neuer Anbieter
  • Spitzen Fussballwetten
100%
bis zu 100€ Bonus
Zum TestberichtJetzt wetten
3.
  • PayPal
  • Mega Spielangebot
  • Top Live Wetten
100%
bis zu 100€ Bonus
Zum TestberichtJetzt wetten
4.
  • PayPal
  • Viele Live Wetten
  • Top Fussballwetten
100%
bis zu 100€ Bonus
Zum TestberichtJetzt wetten
5.
  • PayPal
  • Immer hohe Quoten
  • Beste Fussballwetten
100%
bis zu 100€ Bonus
Zum TestberichtJetzt wetten
6.
  • Große Auswahl
  • Gute Quoten
  • Viele Fussballwetten
100%
bis zu 100€ Bonus
Zum TestberichtJetzt wetten
7.
  • PayPal
  • Gute Live Quoten
  • Gutes Bonusprogramm
100%
bis zu 100€ Bonus
Zum TestberichtJetzt wetten
8.
  • E-Sports
  • Keine Steuer
  • Viele Live Wetten
100%
bis zu 100€ Bonus
Zum TestberichtJetzt wetten
9.
  • PayPal
  • Serh großer Anbieter
  • Gute Fussballwetten
100%
bis zu 100€ Bonus
Zum TestberichtJetzt wetten
10.
  • PayPal
  • Viele Events
  • Merkur Casino
100%
bis zu 100€ Bonus
Zum TestberichtJetzt wetten
Alle Wettanbieter auf einen Blick in unserem Wettanbieter Vergleich

Kreditkarten in Deutschland und in anderen Ländern

Kreditkarten sind auf der ganzen Welt verbreitet. Wer über eine Kreditkarte verfügt, kann damit sehr häufig überall auf der Welt einkaufen, bezahlen und Geld abheben. Das Ganze geht sehr bequem und einfach. Mit dem Aufkommen des Internets ist es auch möglich geworden, Online Zahlungen mit Kreditkarten abzuwickeln. Und diese Möglichkeit wird auch von vielen Usern genutzt, zum Beispiel im Online Casino oder eben bei Anbietern von Sportwetten im Internet. Verglichen mit anderen Ländern aber ist die Kreditkarte in Deutschland nicht sonderlich verbreitet, auch wenn sie natürlich von einer Reihe von Usern verwendet wird.

Von vielen deutschen Usern wird dabei geäußert, dass Kreditkarten Sicherheitsprobleme haben können. Ist an diesem Gerücht etwas dran? Um diese Frage beantworten zu können, sollte man sich die Kreditkarten selbst etwas genauer anschauen.

So funktionieren Kreditkarten

Eine Kreditkarte erhält man von der eigenen Bank, häufig in Zusammenhang mit einem eigenen Konto. Die Karte ist dann mit diesem Konto verbunden. Es gibt aber auch andere Formen von Kreditkarten, zum Beispiel Prepaid Karten. Diese werden mit einem bestimmten Wert gekauft, zum Beispiel am Kiosk, und können dann eingesetzt werden. Die Kreditkarte der Bank hat ebenfalls ein Limit, mit dem sie eingesetzt werden kann.

Um jetzt mit einer Kreditkarte zahlen zu können, muss diese als Zahloption angeboten werden. Auf vielen Webseiten ist das zu erkennen, indem das Logo des Kreditkartenanbieters auf der Seite zu finden ist. Die in Deutschland verbreitetsten Anbieter sind Visa und Mastercard. Dabei handelt es sich um unterschiedliche Kreditkartensysteme. Weltweit gibt es auch noch andere Systeme, die in Deutschland aber eine geringere Rolle spielen. Häufig findet man das Logo von Visa und Mastercard auch an vielen Restaurants und Läden. Will man nun online mit seiner Kreditkarte bezahlen, muss man dafür die entsprechend benötigen Daten eingeben.

Dabei handelt es sich in den meisten Fällen um die Kreditkartennummer, das Ablaufdatum der Karte und eine zusätzliche Prüfnummer. Durch diese Daten kann eine Zahlung in vielen Fällen schon bestätigt werden. In manchen Fällen ist aber eine zusätzliche Sicherheitsprüfung notwendig. Hier muss dann durch den User zum Beispiel ein zusätzlich selbst vergebenes Passwort eingegeben werden.

Wer seine Sportwetten mit einer Kreditkarte bezahlen will, der hat das sehr schnell erledigt. Nun stellt sich allerdings die entscheidende Frage: Ist die Zahlung mit einer Kreditkarte auch wirklich sicher?

Ist die Zahlung mit Kreditkarte bei Wettanbietern sicher?

Diese Frage hängt in erster Linie von dem besuchten Wettanbieter ab. Hierbei muss es sich natürlich um eine sichere und seriöse Seite handeln, sonst sollte sie unter keinen Umständen besucht werden! Ist dies allerdings gegeben, dann ist eine Zahlung mit Kreditkarte als sicher zu bezeichnen, solange der User sich an die üblichen Vorsichtsmaßnahmen im Umgang mit Geld im Internet hält. So müssen die sensiblen Daten der Kreditkarte natürlich sicher aufbewahrt werden. Auch sollten solche Infos stets nur verschlüsselt übertragen werden, damit sie nicht einfach Unbefugten in die Hände fallen können. Und generell sollte man mit den eigenen Daten sparsam umgehen.

Wenn man sich an dies üblichen Regeln hält, lässt sich auch eine Kreditkarte im Internet sicher und bequem einsetzen.

Weitere Vorteile der Zahlung mit Kreditkarte

Die Sicherheit einer Zahlungsoption ist immer das wichtigste. Dabei ist es ganz egal, ob damit nun der Einsatz für Sportwetten bezahlt werden solle, oder etwas anderes online bezahlt werden soll. Daher sollte man auch stets nur wirklich sichere Zahlungsmethoden miteinander vergleichen. Sobald sich eine Methode aber als sicher herausgestellt hat, kann sie auch anderweitig genauer unter die Lupe genommen werden.

Generell lässt sich natürlich sagen, dass man auf seriösen Wettseiten auch nur Zahlungsmethoden angeboten bekommt, die nicht grundsätzlich Betrug sind. Hier kann man schon von einem gewissen Level an Sicherheit ausgehen. Allerdings sollte man als Spieler und User eine Zahlungsmethode noch einmal selbst auf ihre Sicherheit überprüfen.

Wenn man sich dann dazu entschieden hat, dass eine Kreditkarte eine Möglichkeit ist, um Geld bei Online Wettanbietern einzuzahlen, kommen die weiteren Vorteile der Zahlung per Kreditkarte zum Vorschein. So ist die Zahlung per Kreditkarte schnell. Das Geld ist also sofort beim Empfänger verfügbar, nachdem die Zahlung bestätigt wurde. Das gelingt meist in wenigen Augenblicken.

Gerade im Internet sind es User auch nicht mehr gewohnt, auf etwas zu warten. Daher müssen auch Einzahlungen bei Sportwetten im Internet schnell vonstatten gehen. Das Geld sollte dann sofort zur Verfügung stehen, damit die ersten Wetten platziert werden können und mit etwas Glück schon bald der erste Gewinn ins Haus steht. In so einem Fall ist es besonders ärgerlich, wenn man erst noch Stunden oder vielleicht sogar Tage warten müsste, bis das Geld auch wirklich beim Wettanbieter angekommen ist. Dies ist bei der Zahlung mit Kreditkarte der Fall. Bei anderen Optionen der Einzahlung ist das Geld aber tatsächlich nicht sofort verfügbar. Dies kann zum Beispiel bei einer Einzahlung mit Lastschrift der Fall sein.

Und auch mit einem weiteren Vorteil kann die Kreditkarte punkten: Ihre Nutzung als Zahlungsmittel im Internet ist bequem. Durch die Eingabe von ein paar Daten ist eine Zahlung in wenigen Augenblicken erledigt. Hat man einmal eine reguläre Kreditkarte, zum Beispiel von der eigenen Bank erhalten, dann muss man sich auch nicht ständig neu für die Nutzung der Karte anmelden. Somit verbindet die Kreditkarte eine Reihe von Vorteilen miteinander.

Warum heißt die Kreditkarte überhaupt Kreditkarte?

Tatsächlich war die Karte im ursprünglichen Sinn, so wie es der Name vermuten lassen würde, mit einem Kredit verbunden. Hierfür legte die Bank, welche die Kreditkarte ausgab, einen Kreditrahmen fest. Dieser orientierte sich an der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit des Kartenbesitzers.

Hatte man eine Kreditkarte, dann konnte man diese zunächst zur Zahlung nutzen, ohne das direkt Geld vom eigenen Konto abgebucht worden wäre. Dies funktionierte solange, wie man sich in seinem Kreditrahmen bewegte. Nach Ende eines bestimmten Zeitraumes, zum Beispiel nach einem Monat, wurde dann der fällige Betrag vom eigenen Bankkonto abgebucht.

Bei manchen deutschen Spielern kann auch hieraus die Abneigung gegen Kreditkarten resultieren. Man hat als User Angst, dass man nicht mehr weiß, wie viel Geld man nun eigentlich bereits ausgegeben hat. Gerade in Deutschland ist so eine Eigenschaft nicht gern gesehen.

Mittlerweile ist dies aber gar nicht mehr die Eigenschaft von allen Kreditkarten. So gibt es mittlerweile sehr häufig die Option, dass die Karte selbst gar nicht mehr über einen Kreditrahmen verfügt. Stattdessen wird das Geld wirklich direkt vom Konto abgebucht. Somit kann man als User hier also gar nicht in eine Schuldenfalle tappen.

Noch ein wenig anders ist es bei den Prepaid Kreditkarten, die man für einen gewissen Betrag zum Beispiel an der Tankstelle oder am Kiosk erwerben kann. Bei diesen kann die Karte nur solange gebraucht werden, bis der jeweilige Betrag verbraucht worden ist. Im Anschluss ist die Karte nichts mehr wert. Auch dies ist also eine gute Möglichkeit für besorgte Spieler, online mit Kreditkarte zu bezahlen.

Trotzdem sollte man als Spieler oder Wetter natürlich nie mehr Geld einsetzen, als man sich vorgenommen hat! Hier kann eine Prepaid Kreditkarte eine gute Möglichkeit sein, den Überblick über die eigenen Ausgaben zu behalten.

Bei welchen Wettanbietern kann man mit Kreditkarte bezahlen?

Tatsächlich kann man eigentlich bei so gut wie jedem Wettanbieter mit Kreditkarte bezahlen. Es wird schwer sein, eine Seite zu finden, bei welcher man nicht mit den üblichen Anbietern Visa oder Mastercard bezahlen kann. Sollte die Kreditkarte von einem anderen Anbieter ausgestellt worden sein, dann kann es aber sein, dass bei Online Buchmachern, die sich an deutsche Spieler richten, diese Option nicht angeboten wird. Daher sollte man hier auf Visa oder Mastercard zurückgreifen.

Fazit: Sportwetten im Internet mit Kreditkarte bezahlen

Wie sich zeigt, ist es also kein Problem, die Einsätze bei Sportwetten mit einer Kreditkarte anzugehen. So ist es schnell und einfach möglich, das Geld auf die Seite zu bekommen. Besonders wichtig ist dabei natürlich, dass eine solche Zahlung auch sicher ist. Und wer die Kreditkarte mit der notwendigen Sorgfalt einsetzt, der kann damit genauso sicher zahlen, wie mit vielen anderen Zahlungsoptionen. Auch wenn gerade in Deutschland noch Vorurteile gegenüber der Kreditkarte herrschen, sollte man sich als User am besten ein eigenes Bild machen.