Connect with us

International

Zwei Engländer für Leverkusen?

Veröffentlicht

-

imago43867630h

Tom Barkhuizen zählt bei Preston North End zu den Leistungsträgern. © imago images / Action Plus

Die Zwischenbilanz bei Bayer Leverkusen fällt gut zwei Monate nach Saisonstart sicher nicht zufriedenstellend aus. In der Champions League steht die Werkself nach drei Niederlagen vor dem Aus und in der Bundesliga nur auf Rang acht. Im DFB-Pokal kann Bayer am Dienstag aber gegen den SC Paderborn ins Achtelfinale einziehen. Und noch sind die Abstände in der Liga so gering, dass weiter alles möglich ist.

Vom Verlauf der kommenden Wochen dürfte dabei auch abhängen, ob man in Leverkusen im Winter über Nachbesserungen nachdenkt. Zumindest gerüchteweise soll Bayer aber bereits zwei potentielle Neuzugänge im Blick haben.

Davies und Barkhuizen noch mit längerfristigen Verträgen

Denn laut der „Sun“ soll sich Leverkusen für zwei Spieler des englischen Zweitligisten Preston North End interessieren. Demnach hat Bayer sowohl Ben Davies als auch Tom Barkhuizen im Fokus. Der 24 Jahre alte Davies ist in der Innenverteidigung des Tabellenzweiten der Championship eine feste Größe, besitzt allerdings noch einen Vertrag bis 2021. Der zwei Jahre ältere Barkhuizen ist in der Offensive flexibel einsetzbar und kann sowohl zentral als auch außen stürmen.

In zwölf Ligaspielen stehen für Barkhuizen, der sich als Rechtsaußen am wohlsten fühlt, bisher fünf Tore und eine Vorlage zu Buche. Aufgrund eines bis 2022 laufenden Vertrages wäre der Offensivmann aber sicher nicht ganz günstig zu haben.

International

BVB sucht einen Stürmer – Kommt Mandzukic im Winter?

Veröffentlicht

-

imago41839312h

Spielt bei Juventus Turin praktisch keine Rolle mehr: Mario Mandzukic. © imago images / Sportimage

Aktuell ist Paco Alcácer zwar wieder einsatzfähig, doch auf den torgefährlichen Spanier musste Borussia Dortmund in den vergangenen eineinhalb Jahren schon zu oft verzichten. Weil es im Kader des BVB an einem zweiten klassischen Mittelstürmer als Ersatz fehlt, musste in vorderster Front dann stets eine falsche Neun ran. Marco Reus, Julian Brandt oder Mario Götze füllten die Position zwar teilweise gut aus, aber blieben dort in zu vielen Spielen auch wirkungslos.

So hat man sich in Dortmund laut Bild offenbar dazu entschieden, im Winter neben einem Defensivspieler auch einen zweiten, gelernten Angreifer zu verpflichten. Nicht ganz überraschend nennt „Bild“ in diesem Zusammenhang auch wieder den Namen Mario Mandzukic.

Zwei Alternativen aus Spanien?

Der kroatische Vize-Weltmeister war bereits in der Vergangenheit mehrfach ein Thema bei der Borussia und befindet sich bei Juventus Turin auf dem Abstellgleis. Der italienische Meister würde dem 33-Jährigen sicherlich keine Steine in den Weg legen. Allerdings bliebe abzuwarten, ob Mandzukic in finanzieller Hinsicht darstellbar wäre.

Als Alternativen zum erfahrenen Kroaten gelten Maxi Gomez vom FC Valencia und Willian José von Real Sociedad San Sebastian. Für beide müsste der BVB aber sicherlich noch weitaus tiefer in die Tasche greifen als für Mandzukic.

Weiterlesen
Anzeige

Wettanbieter

100% bis zu 100€ Bonus
18+ - AGBs beachten
100% bis zu 100€ Bonus
18+ - AGBs beachten
100% bis zu 150€ Bonus
18+ - AGBs beachten
100% bis zu 100€ Bonus
18+ - AGBs beachten
100% bis zu 100€ Bonus
18+ - AGBs beachten

Mehr über Sportwetten

Meistgelesen