Connect with us

Bundesliga

BVB bei Top-Talent Reinier mit großer Konkurrenz

Veröffentlicht

-

imago43343085h

Gilt als einer der größten Zukunftshoffnungen Brasiliens: Reinier. © imago images / Fotoarena

Nach dem 3:2-Sieg über Inter Mailand, von dem man sich mit einiger Berechtigung viel Rückenwind verspricht, richtet sich bei Borussia Dortmund komplett der Fokus auf das samstägliche Top-Spiel beim FC Bayern München. In der Allianz Arena zu punkten und die schwächelnden Bayern weiter hinter sich zu lassen, ist natürlich das Ziel.

Obwohl der deutsche Clasico alles überstrahlt, gibt es auch in diesen Tagen Spekulationen um mögliche Neuzugänge für den BVB. Laut der „Gazzetta dello Sport“ buhlt der BVB um  den erst 17 Jahre alten Brasilianer Reinier, der erstmals im Frühjahr im Zusammenhang mit der Borussia genannt wurde.

Reinier mit starker Quote

Der offensive Mittelfeldspieler, der in seiner Heimat bereits mit dem legendären Kaka verglichen wird, weckt indes auch andernorts Begehrlichkeiten. So sollen neben Dortmund auch der FC Chelsea und Inter Mailand an der Verpflichtung Reiniers arbeiten. Für den U17 Nationalspieler, der noch einen Vertrag bis Ende 2020 besitzt, wäre auch wegen der vielen Bewerber sicherlich eine stattliche Ablöse fällig. Flamengo Rio de Janeiro würde das Supertalent zwar eigentlich lieber längerfristig halten, doch eine Vertragsverlängerung ist bisher nicht zustande gekommen.

Dabei hat Reinier gerade erst den Durchbruch geschafft. In seinen ersten neun Ligaspielen, davon nur fünf von Beginn an, bringt es der Youngster auf drei Tore und zwei Vorlagen.

Bundesliga

Leverkusen an Barca-Talent Jean-Clair Todibo dran?

Veröffentlicht

-

imago43241459h

Spielt bei Barca nur eine Nebenrolle: Jean-Clair Todibo. © imago images / AFLOSPORT

Nominell ist Bayer Leverkusen in der Innenverteidigung mit Jonathan Tah, Sven Bender, Aleksandar Dragovic und Panagiotis Retsos gut besetzt. Allerdings sind längst nicht immer alle zentralen Abwehrspieler auch einsatzfähig. Und weil im August Tin Jedvaj noch an den FC Augsburg verliehen wurde, war es in den vergangenen Wochen sogar das eine oder andere Mal eng.

Die Leverkusener Verantwortlichen planen nun aber offenbar, sich im Winter im Abwehrzentrum wieder etwas breiter aufzustellen. Laut dem französischen Portal „Le10Sport“ ist in diesem Zusammenhang Jean-Clair Todibo den den Fokus des Werksvereins gerückt.

Erst zwei Einsätze in dieser Saison

Der 19 Jahre alte Franzose, der im Januar vom FC Toulouse zum FC Barcelona gewechselt ist, spielt bei den Katalanen nur eine Nebenrolle. In der laufenden Saison kam Todibo lediglich zu zwei Einsätzen. Regelmäßige Spielpraxis wird sich dem Youngster aller Voraussicht nach auch in der Rückrunde nicht bieten, wenn es für Barca in allen Wettbewerben in die entscheidende Phase geht.

Im Falle einer Ausleihe nach Leverkusen könnten alle Seiten profitieren, sollte Todibo regelmäßig spielen und sich weiterentwickeln. Allerdings soll es neben Bayer noch weitere, namentlich nicht bekannte Interessenten geben. Klar scheint derweil, dass Barca den noch bis 2023 gebundenen Defensivmann nicht ganz abgeben wird.

Weiterlesen
Anzeige

Wettanbieter

100% bis zu 100€ Bonus
18+ - AGBs beachten
100% bis zu 100€ Bonus
18+ - AGBs beachten
100% bis zu 150€ Bonus
18+ - AGBs beachten
100% bis zu 100€ Bonus
18+ - AGBs beachten
100% bis zu 100€ Bonus
18+ - AGBs beachten

Mehr über Sportwetten

Meistgelesen