Connect with us

Bundesliga

Salif Sane im Visier der Premier League? – S04 dafür an Owen Otasowie interessiert?

Veröffentlicht

-

imago44269739h

Aktuell verletzt, aber dennoch andernorts begehrt: Salif Sané. © imago images / RHR-Foto

Mit Platz fünf und nur drei Punkten Rückstand auf Platz eins kann man beim FC Schalke 04 nach einem guten Drittel der Saison sehr zufrieden sein. Auch, weil die Königsblauen aktuell gerade im Defensivbereich vom Verletzungspech gebeutelt sind. So fällt seit Wochen auch Salif Sane aus, der aber dennoch mit seinen zuvor gezeigten Leistungen offenbar andernorts Interesse geweckt hat.

So berichtet The Athletic, dass sich Leicester City bereits im Sommer nach Sane erkundigt haben soll und bei der Suche nach einem Innenverteidiger im Januar erneut vorstellig werden könnte. Die aktuelle Zwangspause und ein bis 2022 laufender Vertrag sind allerdings Punkte, die einen Wintertransfer nicht wirklich wahrscheinlich machen.

Einige Top-Klubs ebenfalls interessiert

Unterdessen soll Schalke nach Rabbi Matondo wieder einen Youngster von der Insel im Blick haben. Laut der „Sun“ bekunden die Knappen Interesse an Owen Otasowie von den Wolverhampton Wanderers.  Dort kommt der 18 Jahre alte US-Amerikaner allerdings bisher nur in der zweiten Mannschaft zum Zug. Schalke wittert deshalb womöglich eine Chance, den auch in der Innenverteidigung einsetzbaren Sechser für sich gewinnen zu können.

Mit Paris St. Germain, Arsenal und Liverpool sollen aber auch einige Schwergewichte die Entwicklung des Youngsters genau verfolgen. Dort freilich wären Otasowies Chancen auf Einsätze sicherlich geringer als auf Schalke.

Bundesliga

Werder denkt doch an Verstärkungen im Winter

Veröffentlicht

-

imago45630362h

Denkt nun doch an Nachbesserungen in der Winterpause: Frank Baumann. © imago images / Nordphoto

Die Hoffnung, dem 3:2-Sieg beim VfL Wolfsburg auch gegen den SC Paderborn einen Dreier folgen lassen zu können, hat sich nicht erfüllt. Stattdessen unterlag der SV Werder Bremen dem Aufsteiger spät mit 0:1 und befindet sich damit weiter in angespannter Lage. Während sich angesichts von Platz 14 der Blick auf die eigentlich angepeilten Europapokalplätze aktuell nahezu von selbst verbietet, hat das bisher enttäuschende Abschneiden offenbar auch zu einem Umdenken in personeller Hinsicht geführt.

Manager Frank Baumann, der bislang Wintertransfers ausgeschlossen hatte, deutete nun auf jeden Fall in Bild an, dass doch Neuzugänge denkbar sind: „Wenn wir etwas Sinnvolles sehen und es umsetzbar erscheint, werden wir uns bemühen.“

Finanzmittel nur in begrenztem Rahmen

Zugleich schränkte Baumann aber auch ein und verwies auf die begrenzten Finanzmittel: „Es sind in einem gewissen Rahmen Möglichkeiten da. Es wird aber keinen 10-Mio-Transfer im Winter geben. Wichtiger ist, dass er absolut Sinn ergibt und uns sofort besser macht.“

Leihgeschäfte wären unter Berücksichtigung des Budgets sicherlich eine Option. Ob dabei die im Sommer gehandelten und bei ihren Vereinen weiter unzufriedenen Nabil Bentaleb (FC Schalke 04) und Michael Gregoritsch (FC Augsburg) wieder ein Thema werden, bleibt indes abzuwarten.

Weiterlesen
Anzeige

Wettanbieter

100% bis zu 100€ Bonus
18+ - AGBs beachten
100% bis zu 100€ Bonus
18+ - AGBs beachten
100% bis zu 150€ Bonus
18+ - AGBs beachten
100% bis zu 100€ Bonus
18+ - AGBs beachten
100% bis zu 100€ Bonus
18+ - AGBs beachten

Mehr über Sportwetten

Meistgelesen