Connect with us

Bundesliga

Lukas Podolski als Spieler kein Thema mehr beim FC?

Veröffentlicht

-

imago45302084h

Die Fans wünschen sich Lukas Podolski zurück beim FC. © imago images / Laci Perenyi

Dank des Joker-Tores von Jhon Cordoba hat der 1. FC Köln am gestrigen Samstag eine sechste Pflichtspielniederlage in Folge verhindert. Das 1:1 gegen den FC Augsburg, einen mutmaßlichen Konkurrenten im Abstiegskampf, brachte die Geißböcke freilich auch nicht entscheidend voran.

Insbesondere im Spiel nach vorne fiel der Mannschaft von Trainer Markus Gisdol zu wenig ein. Die beiden Angreifer Simon Terodde und Anthony Modeste blieben weitgehend wirkungslos. Auch, weil die Zuspiele in die Spitze ebenso fehlten wie die Verbindung zwischen Mittelfeld und Angriff. Besser wurde es erst mit Cordoba, der sich auch schon tief in der eigenen Hälfte die Bälle holte.

Vertrag in Japan läuft aus

Mit Anlauf zu kommen war immer auch eine Stärke von Lukas Podolski, dessen Rückkehr der FC-Anhang via Plakat forderte. Da Podolskis Vertrag bei Vissel Kobe in Japan am Jahresende ausläuft, würde sich im Winter die Gelegenheit dazu bieten, zumal der Weltmeister selbst immer betont hat, liebend gerne noch einmal den Geißbock auf der Brust tragen zu wollen.

Allerdings ist nach Informationen der Bild von den Kölner Verantwortlichen ein Comeback Podolskis als Spieler nicht angedacht. Lediglich in einer anderen Funktion nach dem Karriereende soll der 34-Jährige eingebunden werden. Noch ist aber offen, ob Podolski seine Fußballschuhe schon nach seinem Japan-Engagement an den Nagel hängen wird.

3. Liga

Lauterns Torwarttalent Lennart Grill nach Leverkusen?

Veröffentlicht

-

imago45829838h

In jungen Jahren beim FCK schon gesetzt: Lennart Grill. © imago images / foto2press

Mit dem 4:1-Erfolg beim SC Paderborn hat Bayer Leverkusen einen perfekten Start ins neue Jahr hingelegt. Während die Aufholjagd in Richtung Champions League begonnen hat, laufen unterm Bayer-Kreuz auch schon die Zukunftsplanungen.

Nachdem Trainer Peter Bosz bis 2022 verlängert hat, rückt der Kader in den Blickpunkt. Und dabei offenbar auch die Torhüterposition. Lukas Hradecky ist zwar die Nummer eins und langfristig als Stammkeeper vorgesehen, doch hinter dem Finnen ist Bewegung wahrscheinlich. Mit Ramazan Özcan und Niklas Lomb stehen beide Reservekeeper nur noch bis Saisonende unter Vertrag.

Stefan Ortega ebenfalls im Blick

Und offenbar will sich Bayer hinter Hradecky neu aufstellen. Nach Informationen des „Kicker“ wirbt Leverkusen um Stefan Ortega, dessen Vertrag bei Arminia Bielefeld endet. Als klare Nummer zwei hinter Hradecky soll Ortega aber wenig Lust auf einen Wechsel nach Leverkusen verspüren, zumal Bielefeld der Aufstieg winkt.

Als weitere Alternative haben die Bayer-Verantwortlichen laut „Kicker“ Lennart Grill ausgemacht. Mit 20 Jahren ist Grill bereits Stammkeeper beim 1. FC Kaiserslautern und zählt überdies zum Kader der deutschen U21-Nationalmannschaft. Ähnlich wie bei Ortega könnte aber auch bei Grill, dessen Vertrag beim FCK noch bis 2021 läuft, die zugedachte Rolle als Ersatzmann Hradeckeys ein K.o.-Kriterium sein.

Weiterlesen
Anzeige

Wettanbieter

100% bis zu 100€ Bonus
18+ - AGBs beachten
100% bis zu 100€ Bonus
18+ - AGBs beachten
100% bis zu 150€ Bonus
18+ - AGBs beachten
100% bis zu 100€ Bonus
18+ - AGBs beachten
100% bis zu 100€ Bonus
18+ - AGBs beachten

Mehr über Sportwetten

Meistgelesen