Connect with us

Bundesliga

Streli Mamba im Blickpunkt – West Ham United interessiert?

Veröffentlicht

-

imago45270711h

Streli Mamba zählt zu den Shooting-Stars dieser Saison. © imago images / Team 2

Gegen RB Leipzig (2:3) wurde Streli Mamba zunächst der Anschlusstreffer unmittelbar nach der Pause aberkannt, aber dann leitete der Angreifer doch noch mit seinem bereits fünften Saisontor die Aufholjagd des SC Paderborn ein, die letztlich aber ohne Erfolg blieb. Mamba selbst freilich hat mit dem nächsten auffälligen Auftritt noch mehr Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

Offenbar auch schon in der englischen Premier League. Denn mit West Ham United soll bereits ein Klub von der Insel seine Fühler nach dem enorm schnellen Angreifer ausgestreckt haben. Mamba selbst und Sport-Geschäftsführer Martin Przondziono dementierten aber gegenüber dem „Kicker“, bereits in Kontakt mit den Hammers zu stehen. Vielmehr ist sich Przondziono sicher, dass Mamba noch stärker wird. „Wir haben relativ früh erkannt, dass er das Potenzial hat. Er ist noch nicht am Ende seiner Entwicklung.“

Vertrag läuft bis 2022

Angesichts eines bis 2022 laufenden Vertrages hält der SCP die Zukunft Mambas betreffend alle Zügel in der Hand. Sollte ein lukratives Angebot ins Haus flattern, wird man in Paderborn aber sicher genau überlegen. Zum einen, weil Transfereinnahmen in Millionenhöhe für die Weiterentwicklung des Vereins sicherlich nicht hinderlich wären. Und zum anderen, weil man dem mit 25 Jahren eher als Spätstarter einzustufenden Mamba den nächsten Schritt kaum verwehren dürfte.

Bundesliga

Robin Gosens im Fokus der Roten Bullen?

Veröffentlicht

-

imago46280751h

Robin Gosens erzielte am Samstag beim 7:0 in Turin schon sein siebtes Saisontor. © imago images / Gribaudi/ImagePhoto

Mit der Verpflichtung von Dani Olmo hat RB Leipzig in den vergangenen Tagen seine nationalen und auch internationalen Ambitionen unterstrichen. Das spanische Top-Talent von Dinamo Zagreb soll indes nicht der einzige Neuzugang der Roten Bullen in der Wintertransferperiode bleiben.

Bis Transferschluss am Freitag bemüht sich Leipzig noch nach Verstärkung für die Defensive, in der mit Willi Orban und Ibrahima Konate zwei Akteure noch länger fehlen. Nachdem die angedachten Verpflichtungen von Benjamin Henrichs und Valentino Lazaro geplatzt sind, gibt es nun einen neuen Kandidaten.

Ausstiegsklausel im Sommer

Laut der „Gazetta dello Sport“ sollen Leipziger Scouts am Samstagabend die Partie FC Turin gegen Atalanta Bergamo verfolgt haben. Dabei stand offenbar Bergamos Robin Gosens im Fokus, der beim 7:0-Auswärtserfolg sein siebtes Saisontor erzielte. Der 25-Jährige, der auf der linken Außenbahn defensiv wie offensiv eingesetzt werden kann, wird indes nicht ohne Weiteres zu haben sein.

Zwar enthält Gosens Vertrag offenbar eine Ausstiegsklausel, doch diese greift laut Bild erst im Sommer. Dann würden 30 Millionen Euro und somit eine sehr stattliche Ablöse fällig. Gosens soll unabhängig davon nur einer von mehreren Kandidaten sein. Auch Robin Koch (SC Freiburg) haben die Roten Bullen wohl grundsätzlich im Blick.

Weiterlesen
Anzeige

Wettanbieter

100% bis zu 100€ Bonus
18+ - AGBs beachten
100% bis zu 100€ Bonus
18+ - AGBs beachten
100% bis zu 150€ Bonus
18+ - AGBs beachten
100% bis zu 100€ Bonus
18+ - AGBs beachten
100% bis zu 100€ Bonus
18+ - AGBs beachten

Mehr über Sportwetten

Meistgelesen