FC Bayern München: Drei Neue im Anmarsch?

Bouna Sarr
Auf dem Sprung nach München: Bouna Sarr.
Foto: imago images / PanoramiC
04.10.2020 - 15:14 | von Johannes Ketterl

Viel wurde in den vergangenen Wochen über einen zu kleinen Kader des FC Bayern München diskutiert. Auch Trainer Hans-Dieter Flick ließ immer wieder anklingen, sich für das intensive Programm der nächsten Monate, in denen Verschnaufpausen rar gesät sind, noch neues Personal zu wünschen. Kurz vor Transferschluss am Montagabend scheint Flicks Wunsch nun in Erfüllung zu gehen und das gleich dreifach.

Nachdem bereits am gestrigen Samstag durchgesickert ist, dass sich der FC Bayern die Dienste des zentralen Mittelfeldspielers Marc Roca von Espanyol Barcelona sichern wird, befindet sich offenbar auch noch zwei weitere Neuzugänge im Anflug.

Für den Angriff hat der FC Bayern übereinstimmenden Medienberichten zufolge Eric-Maxim Choupo-Moting fest an der Angel. Der 31-Jährige, der in Deutschland bereits für den Hamburger SV, den 1. FC Nürnberg, den 1. FSV Mainz 05 und den FC Schalke 04 aktiv war, ist nach seinem Vertragsende bei Paris St. Germain ablösefrei und damit ein kostengünstiger Backup für Robert Lewandowski im Angriff. Im Gegenzug soll laut "kicker" Joshua Zirkzee noch verliehen werden, um andernorts höherklassige Spielpraxis sammeln zu können als es in der 3. Liga in der U23 möglich wäre.

Sarr: Einigung mit Spieler und Verein

Neben Choupo-Moting soll noch ein weiterer Akteur aus Frankreich an die Säbener Straße wechseln. Auf der Suche nach einem Rechtsverteidiger haben sich die Bayern zwar vom letztlich beim FC Barcelona gelandeten Sergino Dest einen Korb eingehandelt, doch dafür sind wohl die Bemühungen um Bouna Sarr von Olympique Marseille von Erfolg gekrönt.

Sowohl mit dem 28-Jährigen als auch mit OM sollen sich die Münchner bereits einig sein. Im Raum steht dabei eine Ablöse in Höhe von zehn Millionen Euro für den schnellen Außenverteidiger, der in den vergangenen Wochen auch schon bei Bayer Leverkusen ein Thema war. Gut möglich daher, dass eine Vollzugsmeldung sehr zeitnah erfolgen wird.