Huub Stevens als Schalke-Trainer zurück

07.03.2020, Fussball, Saison 2019/2020, Bundesliga, 25. Spieltag - FC Schalke 04 - TSG 1899 Hoffenheim, Huub Stevens (FC Schalke 04)
Zum vierten Mal Trainer beim FC Schalke 04: Huub Stevens
Foto: imago images / RHR-Foto
18.12.2020 - 10:53 | von Ben Friedrich

Nun gab es bereits die zweite Trainerentlassung beim abgestürzten FC Schalke 04 in diesem Jahr. Nach David Wagner, der am 27. September gehen musste, wurde Manuel Baum beurlaubt. Für ihn übernimmt ein guter alter Bekannter: Huub Stevens.

Zweieinhalb Monate war Manuel Baum (41) im Amt. Doch die erschütternde Serie von 28 Spielen ohne Sieg (wenn man den Erstrundenerfolg im DFB-Pokal gegen Schweinfurth ausnimmt) bewog die Verantwortlichen des Vereines dazu, einen neuen Übungsleiter einzusetzen.

Wie Sport1 am Freitagvormittag berichtete, kehrt Huub Stevens (67) zumindest für die verbleibenden beiden Partien in diesem Jahr gegen Bielefeld und Ulm zurück. Der Niederländer war bereits von 1996 bis 2002, von 2011 bis 2012 und zum Saisonende 2019 bei Schalke beschäftigt. Als Co-Trainer steht ihm Mike Büskens (52) zur Seite, der in dieser Funktion bereits 2019 tätig war.

Stevens ist auch weiterhin in seiner Rolle als Aufsichtsrat tätig. Auf Schalke ist er als Trainer der UEFA-Pokalhelden von 1997 bekannt, während die Fans des VFB Stuttgart ihn als Retter in den Saisons 2014 und 2015 in guter Erinnerung haben.