Seoane, Marsch und Kovac Trainerkandidaten bei Bayer Leverkusen

Warf Bayer aus der Europa League: Gerardo Seoane.
Warf Bayer aus der Europa League: Gerardo Seoane.
Foto: IMAGO / Geisser
07.04.2021 - 07:16 | von Johannes Ketterl

Mit dem 2:1-Sieg gegen den FC Schalke 04 hat Hannes Wolf am vergangenen Wochenende einen gelungenen Einstand als Trainer von Bayer Leverkusen gefeiert und die freilich nur noch kleinen Chancen der Werkself auf die Champions League gewahrt. Setzt sich der positive Trend fort, zählt der aktuell vom DFB nur an Bayer ausgeliehene Wolf sicherlich zu den Kandidaten für eine langfristige Lösung auf der Trainerbank.

Die Leverkusener Verantwortlichen halten in diesem Zusammenhang aber in verschiedenen Richtungen Ausschau. Nach Informationen der "Sport Bild" zählen so auch Jesse Marsch (Red Bull Salzburg), Niko Kovac (AS Monaco) und Gerardo Seoane, der Bayer mit den Young Boys Bern aus der Europa League geworfen hat, zu den Kandidaten.

Weitere Kandidaten können noch hinzu kommen. Lucien Favre, gegen den man sich bereits nach der Trennung von Peter Bosz entschieden hat, sowie Florian Kohfeldt, Roger Schmidt und Joachim Löw allerdings sind dem Vernehmen nach aus unterschiedlichen Gründen kein Thema.

Ein Zeitplan für die Klärung der Trainerfrage existiert bislang wohl allenfalls intern. Erst einmal aber hat Wolf noch die Möglichkeit, seine Karten zu verbessern.