SV Werder Bremen vs. VFL Wolfsburg Tipp, Prognose & Quoten

Bundesliga: Tipp, Prognose und Quote zu Bremen – Wolfsburg am Samstag.

VFL Wolsburg gegen Werder Bremen; Hinspiel (5:3); Ridle Baku, Yuya Osako
Wolfsburgs Ridle Baku war einer der vielen Torschützen beim 5:3 im Hinspiel —
Foto: IMAGO / Christian Schroedter
19.03.2021 - 19:15 | von Ben Friedrich Bundesliga Tipps

Eines der 15:30-Spiele am Samstag ist Werder Bremen gegen VFL Wolfsburg. Die Gäste wollen ihren Status unter den ersten Vier weiter festigen. Währenddessen haben sich die Gastgeber mit neun Punkten Vorsprung auf die Abstiegszone schon so gut wie in Sicherheit gebracht und können Hoffenheims Platz elf anvisieren.

SV Werder Bremen: Statistik, aktuelle Form und Highlights

Nachdem man am Ende der letzten Saison nur durch ein Entscheidungsspiel mit Heidenheim dem Abstieg entronnen war, muss es sich für Florian Kohfeldt und seine Spieler ungewohnt erleichternd anfühlen, bei noch neun ausstehenden Ligaspielen in sicherem Fahrwasser zu schippern.

Dennoch werden die Bremer die Spannung aufrecht erhalten, schließlich steht im nächsten Monat das Nachholspiel des DFB-Pokal-Viertelfinales gegen Jahn Regensburg an. Den Wettbewerb können die Hanseaten zum siebten Mal in der Vereinsgeschichte gewinnen.

Bei der 1:3-Heimniederlage gegen Bayern München am vergangenen Wochenende war die Kohfeldt-Elf völlig unterlegen, aber das ist natürlich keine Schande. Die Werderaner gerieten durch einen Kopfball von Leon Goretzka in Rückstand, ehe Serge Gnabry noch vor der Halbzeit die Führung für die Bayern ausbaute.

Jiri Pavlenka rettete mit einer Reihe von Glanzparaden gegen Robert Lewandowski, der auch den Pfosten und die Latte traf, bevor der polnische Nationalspieler mit Klaus Fischer in der ewigen Torschützenliste der Bundesliga gleichzog und den Sieg für seine Mannschaft besiegelte.

Niclas Fullkrug erzielte zwar den späten Ehrentreffer, was aber an solch einem typischen Ergebnis gegen den deutschen Meister wenig änderte.

Marco Friedl kehrt nach seiner Sperre zurück, während sich Leonardo Bittencourt mit Rückenschmerzen rumplagt. Luca Plogmann und Ilia Gruev sind verletzt, doch die Youngster gehören zu den Ergänzungsspielern beim SVW.

VFL Wolfsburg: Statistik, aktuelle Form und Highlights

Im Hinspiel entfachte der VFL Wolfsburg im Einverständnis mit seinem Gegner ein Torfestival, das 5:3 endete. Beim Hin- und Her aus Treffern seien die Torschützen Bittencourt, Baku (Foto), Brooks, Möwald, Weghorst, Brooks (Eigentor), Weghorst und Bialek genannt; in dieser Reihenfolge.

Da Wolfsburg derzeit die beste Defensive der Liga stellt, könnte es für Bremen noch schwieriger werden, Chancen zu kreieren, als es bei den Bayern der Fall war.

Beim 5:0-Sieg gegen Schalke 04 am vergangenen Wochenende blieb die Mannschaft von Oliver Glasner zum achten Mal in neun Ligaspielen ohne Gegentreffer und hat damit weiterhin sechs Punkte Vorsprung auf den Tabellenfünften Borussia Dortmund.

Während Maxence Lacroix und Xaver Schlager nach Sperre wieder spielen dürfen, stehen die zuvor verletzten Kevin Mbabu und Jérôme Roussilon vor ihrer Rückkehr. Paulo Otávio ist noch rotgesperrt, Renato Steffen und Marin Pongracic verletzt.

Fussballinfo Prognose und Tipp

Im Angriff mit Niclas Füllkrug, Milot Rashica und Joshua Sargent könnte Werder Bremen am Samstag gegen Wolfsburg etwas gelingen. Schon das Hinspiel war bis eine Viertelstunde vor Schluss offen und nun ist der SVW noch mehr in Schwung. Unser Tipp ist die Wette mit doppelter Chance, dass es ein Unentschieden oder einen Auswärtssieg gibt.

Das sind unsere Top Tipps:

  • 1X2 Siegwette: Unentschieden zu 3.75 bei BildBet
  • Gewinner ohne Unentschieden: Wolfsburg zu 1.36 bei BildBet
  • Doppelte Chance: X oder 2 zu 1.23 bei ComeOn!

Beste Bundesliga Quoten

  • Sieg Werder Bremen Quote: 4.55 bei Bet90
  • Unentschieden Quote: 3.75 bei BildBet
  • Sieg VFL Wolfsburg Quote: 1.84 bei NeoBet