TSG 1899 Hoffenheim vs. VFL Wolfsburg Tipp, Prognose & Quoten

Bundesliga: Tipp, Prognose und Quote zu Hoffenheim – Wolfsburg am Samstag.

VFL Wolfsburg gegen TSG 1899 Hoffenheim; Hinspiel; Wout Weghorst Elfmeter verschossen
Wout Weghorst verschoss im Hinspiel einen Elfmeter, traf zuvor zum 2:0 —
Foto: IMAGO / regios24
05.03.2021 - 10:45 | von Ben Friedrich Bundesliga Tipps

Am Samstagnachmittag geht es im Spiel der TSG Hoffenheim gegen den VFL Wolfsburg für die Wölfe um die Sicherung von Platz drei.

TSG 1899 Hoffenheim: Statistik, aktuelle Form und Highlights

Die Höhepunkte der Saison sind für Hoffenheim vorbei. Nach drei Spielen ohne Niederlage besteht weiter eine kleine Chance, nochmal in die Europa League zu kommen. Dafür müsste alles richtig gut laufen.

Ihre Gäste am Samstag sind das Team, das in der Bundesliga am seltensten verloren hat. Der VFL scheiterte nur in München (1:2) und in Dortmund (0:2). Auch sonst konnte sie nur RB im Pokal (0:2) und Athen in der Europa-League-Quali bezwingen (1:2).

Trainer Sebastian Hoeneß wird es freuen, dass sein Verteidiger Ermin Bicakcic nach dem Kreuzbandriss zu Saisonbeginn langsam Fortschritte macht und fit wird. Er könnte in der Rückrunde einen Einsatz bekommen. Von ihm abgesehen fehlen Konstantinos Stafylidis, Stefan Posch, Håvard Nordtveit, Benjamin Hübner, Dennis Geiger, Mijat Gacinovic, Ishak Belfodil und Kevin Akpoguma.

VFL Wolfsburg: Statistik, aktuelle Form und Highlights

Vor der Saison hätte man beide Teams ähnlich stark eingeschätzt, doch im Verlauf mauserte sich der VFL Wolfsburg  zu einem Champions-League-Kandidat, was man von den Kraichgauern nicht behaupten kann. Auch das Hinspiel bewies mit dem 2:1, wie gut die Wölfe geworden sind.

Schon nach weniger als einer halben Stunde stand es 2:0 durch Renato Steffen und Wout Weghorst. Der niederländische Stürmer hatte auch noch die Chance auf ein Elfmetertor (Foto), verschoss aber. Sargis Adamyan verkürzte kurz vor Schluss noch auf 2:1 für die Gäste.

Seit 2018 haben die Niedersachsen nicht mehr gegen Hoffenheim verloren. Die Bilanz ist in Sinsheim ausgeglichen mit jeweils fünf Siegen und zwei Unentschieden. Insgesamt gesehen ist der direkte Vergleich zugunsten der Wölfe aus. Sie gewannen beinahe die Hälfte (12) aller 25 Spiele.

Trainer Oliver Glasner hat John Brooks nach seiner Gelbsperre zurück, doch jetzt fehlt Marin Pongracic mit Gelb-Rot. Kein Spieler ist verletzt, allein aus dem Pokalspiel gibt es womöglich ein paar müde Männer, denen der Coach eine Pause gönnt.

Fussballinfo Prognose und Tipp

Wolfsburg spielte im Pokal gegen RB recht gut, hatte seine Chancen. Also werden sie nicht viel negative Gedanken an das verpasste Halbfinale verschwenden. Wie im Hinspiel sollten sie der TSG Hoffenheim ein bisschen überlegen sein. Für den VFL spricht auch, dass keine Spieler verletzt sind und nur Pongracic fehlt. Unsere Prognose ist Auswärtssieg.

Das sind unsere Top Tipps:

  • 1X2 Siegwette: Wolfsburg gewinnt zu 2.38 bei NeoBet
  • Torwette: Über 2,5 Tore zu 1.70 bei BildBet
  • Torschütze: Wout Weghorst trifft  zu 2.15 bei 888Sport

Beste Bundesliga Quoten

  • Sieg Hoffenheim Quote: 2.95 bei Betano
  • Unentschieden Quote: 3.60 bei BildBet
  • Sieg Wolfsburg Quote: 2.38 bei NeoBet