Wechsel von Brian Brobbey zu RB Leipzig offenbar perfekt

Brian Brobbey stürmt künftig für RB Leipzig.
Brian Brobbey stürmt künftig für RB Leipzig.
Foto: IMAGO / Pro Shots
12.03.2021 - 10:12 | von Johannes Ketterl

Beim gestrigen 3:0-Sieg in der Europa League gegen die Young Boys Bern durfte Brian Brobbey in den Schlussminuten noch für Ajax Amsterdam stürmen und als Joker den Enstand markieren. Viele Einsätze im Trikot des niederländischen Rekordmeisters werden für das Sturmtalent aber nicht mehr hinzukommen. Denn übereinstimmenden Medienberichten zufolge ist der ablösefreie Wechsel Brobbeys zu RB Leipzig bereits perfekt.

Ajax hatte zwar nichts unversucht gelassen, den trotz seiner erst 19 Jahre körperlich sehr weiten und enorm robusten Mittelstürmer zu halten, doch letztlich entschied sich der von vielen Vereinen aus ganz Europa, darunter dem Vernehmen nach auch Borussia Dortmund, umworbene Youngster dazu, den nächsten Schritt außerhalb von Amsterdam zu machen.

Die offizielle Bestätigung seitens RB Leipzig steht zwar noch aus, doch gilt inzwischen als sicher, dass Brobbey zum zweiten Sommerzugang nach Josko Gvardiol von Dinamo Zagreb wird, Darüber hinaus soll sich Leipzig auch schon mit Mohamed Simakan von Racing Strasbourg einig sein.

Die Bundesliga darf sich damit auf drei internationale Top-Talente freuen, die sich allesamt in Leipzig weiterentwickeln und dazu beitragen wollen, dass die Roten Bullen auch künftig nach den höchsten Zielen streben können.