Manchester City vs. Gladbach Tipp, Prognose & Quoten

Champions League: Tipp, Prognose und Quote zu Manchester City – Gladbach am Dienstag.

Borussia Mönchengladbach gegen Manchester City; Hinspiel (0:2); Raheem Sterling, Christoph Kramer
Man Citys Kapitän Raheem Sterling gegen Gladbachs Christoph Kramer im Hinspiel —
Foto: IMAGO / Shutterstock
15.03.2021 - 10:31 | von Ben Friedrich | Champions League Tipps

Im denkwürdigen Champions-League-Spiel Manchester City gegen Borussia Mönchengladbach versuchen die Deutschen sich nochmal würdig zu präsentieren. Gelingt doch eine Überraschung in Budapests Puskas Arena?

Manchester City: Statistik, aktuelle Form und Highlights

Der Sinn, die Partie in Budapest auszurichten, ist diskussionswürdig, doch die UEFA entschied so und beide Teams haben damit zweimal weder ein echtes Heim- noch Auswärtspiel. Nur auf dem Papier ist dieses Rückspiel für Manchester City ein Heimspiel.

Gladbachs Tross hätte sich für eine Reise zum City of Manchester Stadium in zweiwöchige Quarantäne begeben müssen; nicht praktikabel, da am Samstag eine Begegnung auf Schalke ansteht.

Der beispiellose Lauf der Cityzens wurde nur von Stadtrivale United am 7. März unterbrochen (0:2). Ansonsten finden sich keine Gegner, die es mit der Mannschaft von Pep Guardiola aufnehmen kann. Die 71 Punkte am 30. Spieltag der Premier League sind sogar acht Punkte besser als der Stand vom letzten Jahr, als City Vizemeister wurde.

Den Skyblues fehlen nur die Ergänzungsspieler Nathan Aké, Philippe Sandler und Torwart Scott Carson, wobei alle drei bald zurückkehren könnten.

Gladbach: Statistik, aktuelle Form und Highlights

Gladbach steckt zweifellos in der größten Krise der Saison. Allen Spielern fehlt Selbstbewusstsein und es häufen sich unglückliche Situationen im Spielgeschehen. Sportdirektor Max Eberl bezeichnete daher diese Begegnung als „Bonus-Spiel“.

Dennoch sollten die Fohlen auf Gelegenheiten lauern, die sich eventuell auftun. Denn wenn der englische Gegner sich in Sicherheit wiegt und die Gäste rasch zuschlagen, könnte es noch zu einer Überraschung kommen.

Im Hinspiel lauerte die Borussia mit drei mehrheitlich defensiven Mittelfeldspielern Christoph Kramer, Denis Zakaria und Florian Neuhaus hinter der „falschen Neun“ Lars Stindl und den kreativen Alassane Plea und Jonas Hofmann. Doch City schlug relativ früh durch Bernardo Silva zu und erhöhte in der zweiten Halbzeit durch Gabriel Jesus.

Marcus Thuram wurde von Trainer Marco Rose nicht mit nach Budapest genommen. Vorstellbar ist, dass der Coach Hannes Wolf, Patrick Herrmann oder Breel Embolo als Entlastung bringt.

Schiedsrichter ist Sergei Karasev aus Russland.

Fussballinfo Prognose und Tipp

Gladbach hat noch eine kleine Chance, falls Man City tatsächlich mit dem falschen Fuß aufgestanden ist. Doch den benötigten 3:1 oder 3:0-Sieg in Budapest trauen der Borussia wahrscheinlich nur noch die zuversichtlichsten Fans der Fohlenelf zu. Unsere Prognose ist daher Manchester City gewinnt mit Handicap -1.

Das sind unsere Top Tipps:

  • 1X2 Siegwette: Manchester City gewinnt zu 1.25 bei 888Sport
  • Handicap: Manchester City gewinnt mit -1 zu 1.70 bei Betano
  • Exaktes Ergebnis: Man City gewinnt 2:0 zu 7.50 bei BildBet

Beste Champions League Quoten

  • Sieg Manchester City Quote: 1.25 bei 888Sport
  • Unentschieden Quote: 4.00 bei ComeOn!
  • Sieg Gladbach Quote: 13.00 bei BildBet