PSG vs. Barcelona Tipp, Prognose & Quoten

Champions League: Tipp, Prognose und Quote zu PSG – Barcelona am Mittwoch.

FC Barcelona gegen Paris Saint Germain; Hinspiel (1:4); Antoine Griezmann, Kylian Mbappe, Sergino Dest
Kylian Mbappé gelang ein Dreierpack für Paris gegen den FC Barcelona —
Foto: IMAGO / Agencia EFE
09.03.2021 - 13:00 | von Ben Friedrich | Champions League Tipps

Am Mittwoch reisen die Blaugrana in den Parc des Princes und hoffen, den 1:4-Rückstand aus dem Hinspiel wettzumachen. Paris Saint-Germain gegen den FC Barcelona heißt diese Achtelfinal-Partie der Champions League.

PSG: Statistik, aktuelle Form und Highlights

Lionel Messi traf im Camp Nou zunächst vom Elfmeterpunkt, bevor Kylian Mbappe mit einem Dreierpack (Foto) und Moise Kean mit einem weiteren Treffer dafür sorgten, dass PSG mit einem Bein im Viertelfinale steht. Am Wochenende setzten die Franzosen ihre Erfolgsserie mit einem 3:0 in Brest im Coupe de France fort.

Hier treffen auch fünf der gefährlichsten Champions-League-Spieler aufeinander. Neymar mit sechs Toren und einer Vorlage und Kylian Mbappé (5/3) gegen Lionel Messi (4/2), Ousmane Dembélé (3/2) und Martin Braithwaite (3/2).

Wettbewerbsübergreifend gewann Paris jetzt acht der letzten neun Partien und verlor nur gegen den AS Monaco (0:2). Die Mannschaft von Mauricio Pochettino weiß besser wie keine zweite, dass man gegen Barça auch mit Vorsprung aufpassen muss, denn 2017 scheiterten sie nach 4:0 im Hinspiel noch mit 1:6 im Rückspiel an den Katalanen.

Während Juan Bernat noch im Aufbautraining steckt, hat Außenverteidiger Alessandro Florenzi noch Adduktorenbeschwerden. Moise Kean fällt zudem mit dem Corona-Virus aus. Gute Besserung! Dafür könnte Neymar eingesetzt werden, aber womöglich nicht von Beginn.

Barcelona: Statistik, aktuelle Form und Highlights

Seit dem erschütternden Hinspiel fing sich der FC Barcelona nur noch ein Tor in fünf Spielen gegen Cádiz. Danach waren Elche, Osasuna und der FC Sevilla in La Liga und in der Copa del Rey kein Hindernis mehr. Messi war gegen Osasuna Vorlagengeber, als er Jordi Alba nach einer halben Stunde den Führungstreffer auflegte.

In der 83. Minute gab der Argentinier dann seinen elften Assist und seine 35ste Torvorlage in dieser Saison für Youngster Alaix Moriba. Die Koeman-Elf scheint ihre defensive Stabilität in einer entscheidenden Phase gefunden zu haben.

Nach den beiden Niederlagen gegen Juventus Turin und PSG in dieser Saison könnte Barça zum ersten Mal in der Geschichte drei Niederlagen in Folge in Europas Elitewettbewerb kassieren.

Eine zweite „Remontada“ wie 2017 ist sicherlich nicht außerhalb des Bereichs des Möglichen. Vor allem, da der Heimvorteil durch die Abwesenheit der Fans praktisch ausgelöscht ist, wie sich im Hinspiel gezeigt hat. 

Bei Barça fehlen Gerard Piqué, Ronald Araújo, Moussa Wagué, Sergi Roberto und Philippe Coutinho.

Schiedsrichter ist Anthony Taylor aus England.

Fussballinfo Prognose und Tipp

Am Mittwochabend muss der FC Barcelona gegen Paris St. Germain alles zeigen, was er an Magie aus dem Hut zaubern kann. Wenn Kylian Mbappé besser in den Griff bekommen wird, dann tendiert die Prognose zu einem Auswärtssieg, der allerdings nicht hoch genug ausfallen wird. PSG kommt also trotz Niederlage weiter. So zumindest unser Tipp.

Das sind unsere Top Tipps:

  • 1X2 Siegwette: Barcelona gewinnt zu 2.90 bei Bet90
  • Kombiwette: Barcelona gewinnt und erzielt über 1,5 Tore zu 3.10 bei BildBet
  • FC Barcelona erzielt Elfmetertor zu 6.40 bei Betano

Beste Champions League Quoten

  • Sieg PSG Quote: 2.30 bei Bet90
  • Unentschieden Quote: 4.00 bei BildBet
  • Sieg FC Barcelona Quote: 2.90 bei Bet90