Europa League Viertelfinale Auslosung

Europa League Viertelfinale Auslosung
Vor 19 Jahren bezwang Ajax den AS Rom durch ein Tor von Jari Litmanen (links, mit Cafú) —
Foto: IMAGO / Pro Shots
19.03.2021 - 13:41 | von Ben Friedrich

Acht Teams aus sechs Nationen wurden am Freitagmittag fürs Viertelfinale der Europa League zusammengelost. Ein Knüller ist die Begegnung Ajax Amsterdam gegen den AS Rom.

Zwei spanische, zwei englische und jeweils eine Mannschaft aus Italien, Kroatien, Tschechien und den Niederlanden sind noch im Wettbewerb verblieben. Die vielleicht aufregendste Begegnung ist Ajax gegen AS Rom, die es zum letzten Mal vor 19 Jahren in der Champions League gab.

Damals setzten sich in Amsterdam die Niederländer mit 2:1 in der Gruppe durch. Das Rückspiel in der ewigen Stadt ging 1:1 aus. Der junge Zlatan Ibrahimovic traf damals für Ajax im ersten Spiel, während die Legenden Jari Litmanen, Gabriel Batistuta, Andy van der Meyde und Antonio Cassano die anderen Treffer beitrugen.

Die Begegnungen des Viertelfinales

Hinspiele am 8. April 2021

FC Granada - Manchester United 0:2

FC Arsenal London - Slavia Prag 1:1

Ajax Amsterdam - AS Rom 1:2

Dinamo Zagreb - FC Villareal 0:1

Rückspiele am 15. April

Manchester United - FC Granada

Slavia Prag - FC Arsenal London

AS Rom - Ajax Amsterdam

FC Villareal - Dinamo Zagreb