Rekordmeister Ajax Amsterdam gewinnt zum 35. Mal den Titel in den Niederlanden

Rekordmeister Ajax Amsterdam gewinnt zum 35. Mal den Titel in den Niederlanden
Ajax' Dusan Tadic präsentiert die Meisterschale der Eredivisie zum Titelgewinn 2020/21 —
Foto: IMAGO / Pro Shots
02.05.2021 - 21:41 | von Ben Friedrich

Drei Spieltage vor Saisonende hat der AFC Ajax in der heimischen Johan-Cruijff ArenA 4:0 gegen den FC Emmen gewonnen und ist mit 14 Punkten Vorsprung uneinholbar Niederländischer Meister 2020/21.

Verfolger Feyenoord Rotterdam verlor am Sonntag 2:3 bei ADO Den Haag und hat somit keine Chance mehr auf den Titel der Eredivisie. Ohnehin war der Abstand so groß, dass nur die wagemutigsten Mathematiker sich eine erfolgreiche Verfolgungsjagd ausrechnen konnten.

Gegen Emmen trafen Jurien Timber, Ex-Frankfurter Sébastien Haller, Devyne Rensch und der Ex-Bremer Davy Klaassen. Zu einem Teil darf Klaas-Jan Huntelaar sich über den Titel freuen, der zwar mit dem FC Schalke 04 abgestiegen ist, bis Jahresende jedoch noch bei Ajax spielte.

Innerhalb des Stadions feierten nur Spieler und Mitglieder des Vereins. Draußen dagegen konnten Tausende Fans ihre Begeisterung kaum zurückhalten. Amsterdam hatte sogar eine Notstandsverordnung zur Durchsetzung der Corona-Schmutzmaßnahmen erlassen — mit mäßigem Erfolg.

Kapitän Dusan Tadic präsentierte die Schale vor dem Team und meinte, dass es bedauerlich sei, dass in der Arena keine Zuschauer zugelassen werden konnten. Angesichts der vielen Ajax-Anhänger vor dem Stadion könne die Mannschaft den Titel doch mit einem guten Gefühl und ein wenig auch mit den Leuten gemeinsam feiern.

Trainer Erik ten Hag, der von mehreren anderen Vereinen umschwärmt wird, wünscht sich, dass die Mannschaft weitesgehend zusammenbleibt und nicht wie so oft leer gekauft wird. „Dann müssen wir nicht wieder von vorn beginnen und können weitere Schritte gehen.“

2019 war Ajax Amsterdam wegen der Corona-Pandemie vorzeitig zum Meister erklärt worden. Die Saison wurde damals in der Eredivisie nicht zu Ende gespielt.

Gefeliciteerd met de beker en de schaal!