Ronald Koeman glaubt an Messi-Zukunft beim FC Barcelona

Lionel Messi könnte Barcas Aus nicht verhindern.
Lionel Messi könnte Barcas Aus nicht verhindern.
Foto: IMAGO / PanoramiC
11.03.2021 - 08:03 | von Johannes Ketterl

Zum zweiten Mal in Folge ist die Champions League für den FC Barcelona deutlich früher als erhofft beendet. Nach dem historischen 2:8 im Viertelfinale der Vorsaison gegen den FC Bayern München war für die Katalanen nun bereits im Achtelfinale gegen Paris St. Germain Schluss. Nach dem 1:4 im Hinspiel kam in Paris nur kurzzeitig nochmal Hoffnung auf, als Lionel Messi nach seinem herrlichen Treffer zum 1:1 am Elfmeterpunkt stand.

Messi allerdings scheiterte an Keylor Navas und ließ so die mögliche 2:1-Führung liegen. Nichtsdestotrotz lag das Ausscheiden sicherlich am wenigsten am Argentinier, der derzeit wieder in sehr guter Verfassung ist.

Wie es nach dieser Saison mit Messi, dessen Vertrag bei Barca ausläuft, weitergeht, ist unterdessen weiter offen. Geht es nach Barcelonas Trainer Ronald Koeman, hat der 33-Jährige sehr wohl Zukunft und Perspektive in Katalonien.

"Leo sieht seit einiger Zeit, dass sich das Team dank der ganzen Veränderungen verbessert. Insbesondere haben wir junge Spieler mit großartiger Qualität. Vor uns liegt eine großartige Zukunft. Leo kann keine Zweifel daran haben, was die Zukunft für dieses Team bereithält", rührt Koeman die Werbetrommel bei seinem Superstar, der seit längerem auch deshalb mit einem Abschied aus Barcelona liebäugelt, weil die Katalanen auf höchstem Niveau momentan nicht konkurrenzfähig sind.

Wann Messi eine Entscheidung über seine Zukunft trifft, ist derzeit noch nicht absehbar.