Huesca vs. Elche Tipp, Prognose & Quoten

La Liga: Tipp, Prognose und Quote zu Huesca – Elche am Freitag.

FC Elche gegen SD Huesca; Hinspiel (0:0) Rafa Mir (9) und David Ferreiro (7)
Durchaus auch Chancen beim 0:0 im Hinspiel für Huescas Rafa Mir (9) —
Foto: IMAGO / Marca
08.04.2021 - 15:45 | von Ben Friedrich | La Liga Tipps

Im späten Freitagabendspiel von Spaniens La Liga stehen sich die beiden Aufsteiger SD Huesca und FC Elche gegenüber.

Huesca: Statistik, aktuelle Form und Highlights

Rafa Mir erzielte am vergangenen Freitag zwei Tore für Huesca beim 2:0-Sieg gegen Levante. Dadurch verließen die Aragonier das Tabellenende nach elf Spieltagen unten drin. Trainer Pachetas Team geht nun mit der Hoffnung in das nächste Spiel, dass man mit einem weiteren Sieg Elche überholen könnte.

Der amtierende Meister der Segunda División möchte zum ersten Mal in seiner Geschichte in der Primera División bleiben. Die Art und Weise, wie sie gegen Levante auftraten, deutet darauf hin, dass sie mehr als in der Lage sind, den Abstieg zu vermeiden.

„Los Oscenses“ haben in dieser Saison 13 ihrer 29 Spiele in La Liga verloren, was in Anbetracht der Tabellensituation alles andere als katastrophal ist. Viele einzelne Punkte durch 12 Unentschieden bedeuten, dass sie noch alle Chancen zum Ligaverbleib haben.

Huesca konnte nur zwei Heimspiele bisher gewinnen, was sie nach Eibar zum schwächsten Team im heimischen Stadion macht. Allerdings ist Gegner Elche genauso schwach auswärts, sodass es hier weder Vor- noch Nachteile gibt.

Wegen Verletzungen müssen sie auf Linksverteidiger Gastón Silva, Torwart Antonio Valera und Linksaußen Javi Ontiveros verzichten, während Ex-Stuttgarter Pablo Maffeo wahrscheinlich auch mit Schulterproblemen ausfällt, die er sich beim letzten 2:0-Sieg gegen Levante zugezogen hat. Dimitris Siovas ist zudem etwas angeschlagen.

Elche: Statistik, aktuelle Form und Highlights

Auch der FC Elche kämpft um den Klassenerhalt. „Los Franjiverdes“ wollen zum ersten Mal seit 2014/15 wieder zwei Jahre hintereinander in dieser Liga spielen, aber es war bisher eine schwierige Saison. Mit insgesamt 26 Punkten aus 29 Spielen liegen sie auf Platz 17 der Tabelle, nur zwei Punkte vor dem Achtzehnten Huesca.

Die Mannschaft von Trainer Fran Escribá geht nach zwei Unentschieden gegen Getafe und Real Betis Sevilla guten Mutes in diese Partie. Die letzten beiden Begegnungen zwischen den beiden Teams endeten jeweils unentschieden, wobei Huesca im Oktober 2019 im Estadio El Alcoraz in La Liga 2 mit 1:0 gewann.

Bei Elche steht der argentinische Stürmer Lucas Boyé nach einer Sperre von einem Spiel wieder zur Verfügung, sodass der 25-Jährige wohl für Guido Carrillo in die Startelf zurückkehrt. Die Grüngestreiften hatten gegen Betis keine Verletzungsprobleme, sodass man am Freitagabend auf einen kompletten Kader zurückgreifen kann.

Schiedsrichter ist Javier Alberola Rojas aus Ciudad Real.

Fussballinfo Prognose und Tipp

Tatsächlich wirkt Huesca so, als bekämen sie zum genau richtigen Zeitpunkt Aufwind und könnten den Klassenerhalt doch noch bewerkstelligen. Die Siege gegen Granada und Levante halfen dabei sehr und die Niederlagen zuletzt geschahen gegen Topklubs, wie Real Madrid, FC Sevilla und FC Barcelona.

Elche überzeugte zwar durch Siege zu Hause gegen Eibar und den FC Sevilla, aber auswärts sind sie furchtbar harmlos, wodurch unsere Prognose nur zu einem Tipp auf Heimsieg kommen kann.

  • 1X2 Siegwette: Huesca gewinnt zu 2.07 bei Betano
  • Torschütze: Rafa Mir trifft irgendwann zu 2.15 bei 888Sport
  • Asiatische Torlinie (90 Minuten): Über 2 Tore zu 1.750 bei BildBet

Beste La Liga Quoten

  • Sieg Huesca Quote: 2.07 bei Betano
  • Unentschieden Quote: 3.25 bei BildBet
  • Sieg Elche Quote: 3.95 bei Bet90