Connect with us

Sportwetten und Wettanbieter mit Neteller im Vergleich

Neteller ist eine sehr beliebte E-Wallet, mit der Zahlungen im Internet durchgeführt werden können. Neteller wird häufig als Möglichkeit der Einzahlung in Online Casinos und auch für Sportwetten genutzt. Die Gründe dafür sind klar: Die Zahlung damit ist schnell und einfach, aber vor allem auch sicher.
Auszahlungen werden im in der Regel auch schneller bearbeitet als per Auszahlungen via Banküberweisung und Kreditkarte, da das Geld bei der Auszahlung sofort gebucht wird.

Beste Online Wettanbieter für Netteller Kunden

100% bis zu 100€
5 Freiwetten Besonders gute Quoten Schnelle Auszahlung
10€
PayPal - Skrill - Sofortüberweisung (Klarna) - Giropay - Kreditkarte - Neteller - Banküberweisung
9.8
18+ - AGBs beachten
100% bis zu 100€
Bekannter Anbieter gute Quoten Schnelle Auszahlung
10€
Skrill - Sofortüberweisung (Klarna) - Kreditkarte - Paysafe - Banküberweisung
9.7
18+ - AGBs beachten
100% bis zu 150€
20% Cashback Top Quoten Schnelle Auszahlung
10€
PayPal - Skrill - Sofortüberweisung (Klarna) - Kreditkarte - Paysafe - Banküberweisung
9.6
18+ - AGBs beachten
100% bis zu 100€
Bekannt aus dem TV Spitzen Quoten Schnelle Auszahlung
10€
PayPal - Skrill - Sofortüberweisung (Klarna) - Giropay - Kreditkarte - Neteller - Paysafe
9.5
18+ - AGBs beachten
100% bis zu 100€
Bekannt aus dem TV Attraktiver Bonus Schnelle Auszahlung
10€
PayPal - Skrill - Kreditkarte - Neteller - Paysafe - Banküberweisung
9.4
18+ - AGBs beachten
100% bis zu 100€
Viele Live Wetten/span> PayPal Schnelle Auszahlung
10€
PayPal - Skrill - Giropay - Kreditkarte - Neteller - Paysafe - Banküberweisung
9.3
18+ - AGBs beachten
50% bis zu 100€
Gute Quoten Viele Wettarten Schnelle Auszahlung
10€
PayPal - Skrill - Sofortüberweisung (Klarna) - Giropay - Neteller - Banküberweisung
9.2
18+ - AGBs beachten

Die Zahlung mit E-Wallets im Internet

Mit der immer stärkeren Verbreitung von Online Sportwetten wurde die Frage immer wichtiger, wie genau man Geld einzahlen kann, welches man dann zum wetten nutzen kann. Mittlerweile hat sich hier eine große Vielfalt an Optionen entwickelt. Interessant dabei ist, dass einige dieser Zahlungsoptionen nicht direkt für Online Payments entwickelt worden sind. Stattdessen stammen sie aus einer Zeit vor dem Internet.

Dazu gehören beispielsweise die Kreditkarten von Visa und Mastercard. Bei vielen Usern sind sie auch auf Sportwettenseiten und in Online Casinos beliebt. Zahlungen lassen sich einfach und schnell durchführen. Sie sind aber, im Gegensatz zu E-Wallets wie Neteller, nicht direkt für das Internet entwickelt worden. Ähnlich ist es auch bei der Zahlung per Banküberweisung. Diese Möglichkeit wird man durchaus bei verschiedenen Online Buchmachern finden. Allerdings ist diese Methode nicht wirklich geeignet. Sie erfüllt zwar die wichtigste Voraussetzung für Online Zahlungen, da sie sicher ist. Allerdings ist sie nicht schnell. Das Geld ist also nicht direkt verfügbar, da sich die Banken ein wenig Zeit bei der Bearbeitung lassen.

Früher hat eine Überweisung noch länger gedauert. Heute soll sie zumindest in Deutschland bei rechtzeitiger Absendung am nächsten Werktag verfügbar sein. Mit etwas Glück kommt eine Überweisung auch am gleichen Tag an. Bei internationalen Überweisungen sieht das Ganze aber noch einmal anders aus. Generell lässt sich also sagen, dass einige der älteren Methoden, die bei Wettanbietern für die Zahlung zu finden sind, Nachteile in Kauf genommen werden müssen.

Von diesen Optionen kann man nun die Methoden der Einzahlung unterscheiden, die direkt für Online Zahlungen entwickelt worden sind. Hier ist die Gruppe der E-Wallets zu nennen.

Neteller: Eine E-Wallet für Online Zahlungen

Der Anbieter Neteller gehört zur Gruppe der E-Wallets. Dieser Begriff lässt sich mit „elektronische Geldbörse“ übersetzen. Und genau so funktioniert das System dann auch. Generell lässt sich bei E-Wallets also ein Konto eröffnen. Nach der Registrierung hat man dann die Möglichkeit, Geld in die Börse aufzuladen oder das Ganze auch mit einem Bankkonto zu verknüpfen. Von dieser Geldquelle wird bei einer Zahlung dann das Geld genommen.

E-Wallets verbinden dabei die wichtigen Eigenschaften, die man von einer modernen Zahlungsmethode im Netz erwartet. Als wichtigste Eigenschaft ist hierbei zu nennen, dass eine Zahlung sicher ist. Bei der richtigen Anwendung, also wenn man die Vorsichtsmaßnahmen anwendet, die im Internet sowieso immer gelten, sind E-Wallets sehr sicher zu nutzen. Das gilt natürlich auch für Neteller. Der Anbieter hält sich an die in Deutschland geltenden Gesetze und kann damit von deutscher Usern legal verwendet werden.

Die Sicherheit einer Zahlung spielt natürlich immer die wichtigste Rolle. Ist diese nicht gegeben, dann ist die Methode nicht wirklich nutzbar. Des weiteren sollten aber wie schon gesagt auch andere Eigenschaften von der Zahlungsmöglichkeit geboten werden. Dazu gehört, dass eine Zahlung nicht nur einfach, sondern auch schnell möglich ist.

Mit Neteller schnell bei Online Wettanbietern bezahlen

Wer eine Einzahlung auf einer Wettseite vornimmt, der möchte natürlich nicht erst warten, dass das Geld auch wirklich auf der Seite ankommt. Stattdessen soll es sofort verfügbar sein, damit man mit dem Wetten loslegen kann. Einige der Optionen, wie zum Beispiel eine normale Überweisung, können das aber nicht bieten. Bei E-Wallets ist das Ganze aber kein Problem, schließlich sind sie direkt für Zahlungen im Internet entwickelt worden. Wer diese Option für eine Einzahlung wählt, der bekommt direkt das Guthaben auf seinem Konto gutgeschrieben. Und dann kann es auch direkt mit dem Wetten loslegen.

Die Registrierung bei Neteller

Um Neteller für Online Zahlungen in Casinos oder für Sportwetten nutzen zu können, ist eine Registrierung notwendig. Dies sollte aber kein Problem sein. Der Prozess unterscheidet sich dabei nicht von vielen anderen Registrierungen die man als User im Internet gefühlt beinahe täglich absolviert. Durch die Eingabe einer Reihe von persönlichen Daten wie zum Beispiel Adresse und Geburtstag kann man sich als legitimer Benutzer anmelden. Vor der ersten Nutzung sind dann noch ein paar Einstellungen und Anpassungen des Systems notwendig. So legt man zum Beispiel fest, auf welche Art und Weise man Geld bezahlen möchte. Soll das Ganze zum Beispiel über das entsprechende Bankkonto geschehen? Oder aber will man Guthaben bei Neteller einzahlen und direkt darüber seine Einzahlungen auf Wettseiten vornehmen?

Auch diese Fragen sind aber schnell geklärt. Und dann kann man auch schon bald zum ersten Mal Neteller verwenden.

Was Neteller sonst noch zu bieten hat

Mit Neteller sind nicht nur einfach schnelle Zahlungen auf Wettseiten oder anderen Shops möglich. Genauso gut kann das System auch dazu verwendet werden, Geld schnell und unkompliziert an Freunde und Bekannte zu schicken. Dann muss man zum Beispiel die Rechnung im Restaurant nicht mehr auf komplizierte Art und Weise splitten, sondern kann direkt die gewünschte Summe transferieren.

Ansonsten wird für manch einen User auch die angebotene Neteller Kreditkarte interessant sein. Dabei handelt es sich um eine Mastercard, welche man sich auch als physische Karte ausstellen lassen kann. Damit bekommt Neteller einen direkten Bezug zur „realen“ Welt. Mit der Karte können dann all die Dinge erledigt werden, die mit einer Mastercard möglich sind. So lässt sich beispielsweise online auf Seiten bezahlen, die zwar nicht Neteller als Zahlungsoption anbieten, dafür aber Mastercard.

Außerdem kann man natürlich auch offline die Karte überall da einsetzen, wo Mastercard akzeptiert ist. So lässt sich damit in Restaurants oder Geschäften bezahlen. Ebenfalls denkbar ist es, mit der Karte Bargeld an einem Geldautomaten abzuheben, der Mastercard akzeptiert. Damit lässt sich das Einsatzgebiet der E-Wallet stark ausweiten!

Die Nutzung einiger Möglichkeiten bei Neteller ist mit Gebühren verbunden. Diese bewegen sich aber absolut im marktüblichen Rahmen. Trotzdem sollte man die Gebühren natürlich mit anderen Optionen, die zur Zahlung zur Verfügung stehen, vergleichen. So lässt sich manchmal noch der eine oder andere Euro sparen.

Gibt es noch andere E-Wallets?

In der Tat ist Neteller nicht die einzige E-Wallet, die sich aktuell großer Beliebtheit erfreut. Zu den großen Konkurrenten von Neteller gehören Skrill und das in Deutschland besonders beliebte Paypal. Alle drei Systeme haben eine Vielzahl von Nutzern. Bei welcher Wallet man sich nun registriert, hängt von den persönlichen Präferenzen ab. So gibt es natürlich nicht bei allen Wettanbietern die Möglichkeit, mit allen drei Wallets bezahlen zu können. Manchmal ist die Zahlung nur mit zwei oder nur mit einer der Wallets möglich. Dann muss man sich für die Wallet entscheiden, die zur Zahlung angeboten wird.

Es kommt nur sehr selten vor, dass keine der genannten Wallets als Option auf einer Sportwetten Seite zu finden ist.

Zahlungen für Online Sportwetten mit Neteller

Es zeigt sich also, dass Neteller eine passende Option ist, um Zahlungen im Internet vornehmen zu können. Auf vielen Wettseiten wird Neteller als Option der Einzahlung angeboten. Wer sich einmal bei dieser Wallet registriert hat, kann sie immer wieder zur Zahlung benutzen. Dies geht dann einfach und schnell. Geld, welches eingezahlt werden soll, ist sofort für die Wetten verfügbar. Bei richtiger Anwendung ist die Verwendung von Neteller auch sicher.

Außerdem kann die Wallet verwendet werden, um Geld an Freunde und Bekannte zu schicken, und um mit der Neteller Kreditkarte auch Einsätze außerhalb des Internets zu ermöglichen. Das gelingt zum Beispiel über das Bezahlen mit der Mastercard überall dort, wo Mastercard akzeptiert wird. Auch das Geldabheben an vielen Geldautomaten ist damit kein Problem mehr. Eine Registrierung bei Neteller ist schnell erfolgt und dann kann die Wallet auf vielfältige Wege eingesetzt werden.

Rate this post

Veröffentlicht

-

Anzeige

Wettanbieter

100% bis zu 100€ Bonus
18+ - AGBs beachten
100% bis zu 100€ Bonus
18+ - AGBs beachten
100% bis zu 150€ Bonus
18+ - AGBs beachten
100% bis zu 100€ Bonus
18+ - AGBs beachten
100% bis zu 100€ Bonus
18+ - AGBs beachten

Mehr über Sportwetten

Anzeige