Köln vs. Türkgücü München Tipp, Prognose & Quoten

3. Liga: Tipp, Prognose und Quote zu Köln – Türkgücü München am Freitag.

FC Viktoria Köln gegen Türkgücü München Tipp Prognose 3. Liga
Lucas Cueto (links) freut sich mit Patrick Koronkiewicz über seinen Treffer —
Foto: imago images / pmk
13.01.2021 - 17:24 | von Ben Friedrich | 3 Liga Tipps

Am 19. Spieltags der 3. Liga spielt der FC Viktoria Köln gegen Türkgücü München. Die Gastgeber haben zuletzt beim 0:0 auf dem Betzenberg gepunktet und haben Rang neun im Blick. Die Gäste wiesen überraschend Tabellenführer Dresden 1:0 in die Schranken und können mit einem weiteren Erfolg auf Rang vier klettern.

Für die Buchmacher ist diese Begegnung von den Chancen her beinahe pari. Viktoria hat nur eine leicht niedrigere Quote. Die Prognose beleuchtet die Situation bei der Viktoria und das überraschend starke Türkgücü. Außerdem werden die letzten Partien der Saison und die verletzten Spieler der Klubs im Viktoria Köln Türkgücü Tipp näher betrachtet.

Köln: Statistik, aktuelle Form und Highlights

In den vergangenen vier Spielen sammelte Viktoria Köln nur zwei Punkte. Andererseits ist das 0:0 im Fritz-Walter-Stadion als Erfolg zu werten. Die zehn Punkte auf dem heimischen Höhenberg sind bisher zu wenig.

Unterdessen hat sich Verteidiger Dominik Lanius in die Regionalliga West zum Lokalrivalen Fortuna Köln verabschiedet. Trainer Pavel Dotchev muss in der ersten Partie überhaupt gegen diesen Gegner auf Alexander Höck, Simon Handle und den gesperrten Jeremias Lorch verzichten. Ob Routinier Marcel Risse fit genug ist, wird sich erst am Spieltag entscheiden können.

Viktoria profitiert diese Saison nicht so viel von Goalgetter Albert Bunjaku (3 Tore), hat die Last der Toreschießens dafür auf mehrere Schultern verteilt. Auch Neuzugang Timmy Thiele (3 Tore), Kapitän Mike Wunderlich (4 Tore) und Lucas Cueto (6 Tore, Foto) tragen etwas zur ansehnlichen Offensivleistung bei. Einzig Jamaikaner Michael Seaton ist bisher noch unter den Angreifern ohne Treffer.

Defensiv müssen sich die Rheinländer noch steigern, denn sie nahmen 29 Gegentreffer hin. Gerade gegen die Ostklubs Rostock (1:5) und Dresden (2:4) fingen sie sich zu viel.

Türkgücü München: Statistik, aktuelle Form und Highlights

Im ersten Spiel des Jahres setzte Aufsteiger Türkgücü München gleich ein Ausrufezeichen, indem er den Tabellenführer Dresden 1:0 schlug. Kapitän Sercan Sararer gelang der spielentscheidende Treffer. Nun stehen drei Siege in Folge in der Bilanz.

Auf fremdem Platz konnte Türkgücü bereits 12 Punkte holen. In Meppen (4:1), Verl (1:0) und Zwickau (1:0) gelangen Auswärtssiege. Gegen Viktoria Köln wird es womöglich einen Abnutzungskampf geben.

Beim nächsten Dreier schickt sich die Mannschaft von Alexander Schmidt an, das beste bayrische Team in der 3. Liga zu werden, denn 1860 München und den FC Ingolstadt hätten sie dann beinahe eingeholt.

Ausfälle hat Türkgücü kaum zu beklagen, nur Alexander Laukart kuriert noch eine Sprunggelenksverletzung aus.

Das Spiel wird über Magenta Sport übertragen.

Unsere Prognose

Es ist schwer vorherzusehen, wie zwei Mannschaften gegeneinander spielen, die sich zum ersten Mal treffen. Wenn es der Viktoria gelingt, wieder so stabil zu stehen , wie gegen Kaiserslautern oder gegen Verl, dann könnten sie ein Unentschieden hinbekommen. Türkgücü befindet sich zwar in besserer Verfassung, aber in diesem Drittligakampf kommt es mehr darauf an, wer mehr will. Als Tor-Tipp sei noch gesagt, dass eher unter 3,5 Tore fallen, wenn beide auf Sicherheit bedacht sind.