2 - 2
2-0

Waldhof Mannheim 07 vs. Verl Tipp, Prognose & Quoten

3. Liga: Tipp, Prognose und Quote zu Waldhof Mannheim 07 – Verl am Freitag.

SV Waldhof Mannheim gegen SC Verl Tipp Prognose 3. Liga
Verls Zlatko Janjic liegt mit 9 Toren momentan auf Rang 3 der Torjägerliste —
Foto: imago images / Dünhölter SportPresseFoto
06.01.2021 - 17:05 | von Ben Friedrich | 3 Liga Tipps

Am 18. Spieltag der 3. Liga spielt der SV Waldhof Mannheim gegen den SC Verl. Beide Klubs strauchelten zuletzt, Mannheim gegen Meppen, 1860 und Unterhaching und Verl gegen Türkgücü. Während es für die Gastgeber also darum geht, den Absturz aufzuhalten und möglichst auf Platz 12 zu kommen, kann Verl Saarbrücken vorübergehend von Platz 4 verdrängen.

Die Buchmacher sehen recht gleiche Chancen auf beiden Seiten. Die Quote tendiert knapp in Richtung Auswärtssieg, auch ein Remis sehen die Anbieter als denkbaren Ausgang. Wir schauen auf das erste Spiel nach der Winterpause und geben dann unsere Prognose, ob wir eher Mannheim oder Verl etwas zutrauen. Außerdem gehen wir auf die Spielersituation, vergangene Partien und den ewigen direkten Vergleich ein, um am Schluss unseren Mannheim Verl Tipp zu formulieren.

Waldhof Mannheim 07: Statistik, aktuelle Form und Highlights

Bisher gab es das Duell Waldhof Mannheim gegen den SC Verl nur zweimal und zwar in der Regionalliga-Saison 2009/10. Damals gewann Verl zunächst zu Hause 1:0 und auf dem Waldhof trennte man sich im Rückspiel 1:1.

Mannheim war eigentlich mit größeren Ambitionen in die Saison gegangen. Mit dem neuen Trainer Patrick Glöckner lief es bis zum 4:1 gegen Saarbrücken prima, dann folgte die Pleitenserie mit dreimal null Punkten. Nun soll es gegen den Ligazwerg Verl, der aber über Mannheim steht, wieder vorangehen.

Patrick Glöckner und der Sportliche Leiter Jochen Kientz suchen Verstärkung für die Defensive. Ist Braunschweigs Michael Schultz der Richtige? Der hünenhafte Innenverteidiger hat für die Niedersachsen erst fünf Spiele plus eines Einsatzes im Pokal bestritten. Auch Manuel Stifler, ehemals Karlsruhe, ist ein Thema.

In der Offensive läuft es dagegen nicht schlecht. Joseph Boyamba und Dominik Martinovic wirken stets gefährlich und mit Arianit Ferati und Marcel Costly über die rechte Seite sind adäquate Vorlagengeber vorhanden. Darauf sollten sich die Kurpfälzer gegen Verl besinnen.

Bei Waldhof Mannheim ist Dorian Diring zurück im Training. Das ist eine sehr gute Nachricht für den SVW, aber auf der anderen Seite fehlen zahlreiche Spieler, wie etwa Max Christiansen, Jesper Verlaat, Hendrik Marx, Anthony Roczen und Marco Schuster.

Beste Wettanbieter mit Bonus bei Anmeldung

Jetzt auf das Spiel Waldhof Mannheim 07 gegen Verl bei den folgenden Wettanbietern wetten und mit dem Wettbonus den doppelten Einsatz setzen.

1
Einzahlungsbonus
100% bis zu 100€
Mindesteinzahlung: 10€
Bedingungen: 5 x Ersteinzahlungsbetrag + 5 x Bonusbetrag umsetzen
Min. Quote: 1.65
Bonus-Code: nicht nötig
ZUR WEBSEITEAktion: + 20€ Wette ohne Einzahlung
2
FreeBet (Gratiswette)
100% bis zu 100€
Mindesteinzahlung: 10€
Bedingungen: 8 x Ersteinzahlungsbetrag + 8 x Bonusbetrag umsetzen
Min. Quote: 1.8
Bonus-Code: FB5GRATIS + FB100
ZUR WEBSEITEAktion: + 5€ ohne Einzahlung
3
FreeBet (Gratiswette)
100% bis zu 100€
Mindesteinzahlung: 5€
Bedingungen: 1x Bonusbetrag umsetzen
Min. Quote: 1.8
Bonus-Code: nicht nötig
4
Einzahlungsbonus
100% bis zu 200€
Mindesteinzahlung: 10€
Bedingungen: 7 x Ersteinzahlungsbetrag + 7 x Bonusbetrag umsetzen
Min. Quote: 2.00
Bonus-Code: nicht nötig
5
Einzahlungsbonus
100% bis zu 100€
Mindesteinzahlung: 10€
Bedingungen: 1 x Ersteinzahlungsbetrag + 6 x Bonusbetrag umsetzen
Min. Quote: 1.50
Bonus-Code: nicht nötig
ZUR WEBSEITEAktion: + 10€ Wettgutschein

Verl: Statistik, aktuelle Form und Highlights

Der Aufsteiger SC Verl hatte sich lange Zeit sehr gut präsentiert, bis Mitte Dezember wohl auch die Müdigkeit bemerkbar wurde. Die letzten drei Partien gab es nur noch einen Punkt gegen Viktoria Köln. Das letzte Spiel war ein müder Kick beim 0:1 gegen Türkgücü.

Für das Waldhof-Spiel fehlt Verl Steffen Lang, der an der Ferse operiert wird und Sascha Korb, der im letzten Spiel die Gelb-Rote Karte sah. Außerdem fehlen noch Flügelstürmer Nico Hecker und Vorstopper Frederik Lach.

Aber es gibt auch gute Nachrichten für Trainer Guerino Capretti, den mit Außenverteidiger Patrick Choroba, Innenverteidiger Yannick Langesberg und Kapitän Julian Stöckner kehren drei bisher verletzte Jungs zurück ins Team. Mehmet Kurt ist darüber hinaus nicht mehr gelbgesperrt und wird wohl Sascha Korb ersetzen.

Die Prognose lautet für diese Spiel nach der Winterpause Unentschieden. Beide haben gefährliche Stürmer in ihren Reihen, weswegen es zu über 1,5 Toren kommen kann. Bei Mannheims Spielen sind sogar fünf mittlerweile Normalität. Verl ist in jedem Fall ein Treffer zuzutrauen, wenn Janjic und Yildirim wie letztes Jahr weitermachen. Ein Tipp darauf könnte sich lohnen.

Die Partie wird auf Magenta Sport übertragen.