Köln vs. Augsburg Tipp, Prognose & Quoten

Bundesliga: Tipp, Prognose und Quote zu Köln – Augsburg am Samstag.

1. FC Köln gegen FC Augsburg Tipp Prognose 1. Bundesliga
Anthony Modeste (Mitte) erzielte den Führungstreffer für Köln beim 1:1 im Juni —
Foto: imago images / Poolfoto
31.12.2020 - 13:07 | von Ben Friedrich Bundesliga Tipps

Am 14 Spieltag der Bundesliga kommt es zum Beginn des Jahres zur Begegnung zwischen dem 1. FC Köln und dem FC Augsburg.

Die Rheinländer können mit einem Dreier Berlin und Bremen überholen, was Rang 13 bedeuten würde. Auf der anderen Seite könnten die Gäste ihre 0:2-Heimpleite gegen Frankfurt vergessen machen und wieder Rang sieben anpeilen.

Das neue Gesicht des FC hat die Buchmacher dazu gebracht, sie als leichten Favoriten zu sehen. Und tatsächlich deutet ihr Momentum durch das stabil wirkende 0:0 gegen RB und den 1:0-Pokalerfolg gegen Osnabrück darauf hin, dass es aufwärts geht. Zudem ist die Quote für ein Unentschieden verhältnismäßig niedrig.

In diesem Tipp erläutern wir die jüngsten Ergebnisse, den direkten Vergleich der Klubs und wie sich die Situation mit den Spielern darstellt. Was sagt die Prognose bezüglich eines guten Ergebnisses für Augsburg aus?

Köln: Statistik, aktuelle Form und Highlights

Nach schwachem Saisonstart hat sich der 1. FC Köln zu einem äusserst unangenehmen Gegner mit Defensivstärken gemausert. Das bekamen mittlerweile Dortmund, Wolfsburg, Mainz und RB zu spüren.

Der direkte Vergleich ließt sich zunächst normal, denn es gab vier Köln-Siege, sechs für Augsburg und sieben Unentschieden. Das Interessante daran ist, dass alle Siege der Geißböcke bis 2012 zu Stande kamen, danach gab es keine mehr. Die letzten drei Begegnungen endeten alle 1:1.

Zum Ende der vergangenen Saison waren bei einem der besagten Remis Anthony Modeste für den FC (Foto) und Philipp Max für Augsburg die Torschützen. Letzterer hat mittlerweile den FCA Richtung Eindhoven verlassen.

Trainer Markus Gisdol wird erst kurz vor dem Spiel endgültig entscheiden können, ob Jonas Hector, Florian Kainz und Ismail Jakobs auflaufen können. Einzig Sebastian Andersson fällt definitiv aus.

Augsburg: Statistik, aktuelle Form und Highlights

Das Jahr endete für den FC Augsburg nicht gut. Zunächst zeigte die Mannschaft von Heiko Herrlich eine enttäuschende Vorstellung zu Hause gegen Frankfurt (0:2), dann war erwartungsgemäß gegen RB Schluss im DFB-Pokal (0:3).

Jetzt ist die Gelegenheit, sich gegen einen meistens ebenbürtigen Gegner aus dem Rheinland zu rehabilitieren. Rechtzeitig wieder parat sind höchstwahrscheinlich Alfred Finnbogason und der von einer Covid-19-Virus-Erkrankung genesene André Hahn. Ob sie von Beginn an spielen? Immerhin bieten sich mit Michael Gregoritsch, Florian Niederlechner und Marco Richter Alternativen.

Nach wie vor stehen auf der Verletztenliste Noah Sarenren Bazee, Jan Morávek, Fredrik Jensen, Felix Götze und seit Ende Dezember Raphael Framberger.

Insgesamt ist der 1. FC Köln etwas mehr im Lauf. Von daher kann man auf den Heimsieg tippen, da jedoch beide Klubs recht häufig Remis als Ergebnis herausspielen, ist eine Wette auf Doppelte Chance vielversprechend. Außerdem gelangen dem Gast erst einmal diese Saison mehr als zwei Tore (gegen Union), also liegt eine Wette darauf nahe.