RB Leipzig vs. Köln Tipp, Prognose & Quoten

Bundesliga: Tipp, Prognose und Quote zu RB Leipzig – Köln am Samstag.

Jonas Hector, Emil Forsberg, 1. FC Köln - RB 2:4, 1.6.2020, RheinEnergieStadion
Kann Kapitän Jonas Hector sein Team nach der Verletzung wieder anführen?
Foto: imago images / Poolfoto
18.12.2020 - 20:25 | von Ben Friedrich Bundesliga Tipps

Am 13. Spieltag der 1. Bundesliga geht es beim Duell RB Leipzig gegen den 1. FC Köln für ersteres Team darum, mit Tabellenführung zu überwintern beziehungsweise für die Rheinländer über dem Strich, der den Relegationsplatz kennzeichnet, zu bleiben. Sollten Leverkusen und Bayern im Topspiel die Punkte teilen, ergäbe sich die Gelegenheit für den Konzernklub vorbeizuziehen. Auf der anderen Seite haben die Geißböcke die Gelegenheit, Hoffenheim und Bremen zu überholen.

RB Leipzig: Statistik, aktuelle Form und Highlights

RB Leipzig organisierte sich in der Woche den ungarischen Überflieger Dominik Szoboszlai vom Mutterunternehmen aus Salzburg. Ein ganz großer Fang, denn der offensive Mittelfeldspieler stand auch bei vielen anderen Klubs auf der Liste. Die Wahl fiel letztlich auf eine interne Lösung. Jedoch darf er erst zum Stuttgart-Spiel am 2. Januar 2021 eingesetzt werden.

Benjamin Henrichs, Justin Kluivert, Lukas Klostermann, Ibrahima Konaté, Konrad Laimer und Christopher Nkunku werden wir in der Partie wegen Verletzungen nicht sehen. Hee-Chan Hwang arbeitet nach einer Covid-19-Viruserkrankung an seiner Fitness, während Lazar Samardzic nun seine Quarantäne verlassen durfte.

Gibt es nochmal eine Leistung wie gegen Dortmund?

Vor dem abschließenden Pokalspiel gegen den VFL Osnabrück kann der 1. FC Köln wieder auf Ondrej Duda und Jonas Hector zurückgreifen. Daher ist es möglich, dass sich beispielsweise Andersson und Özcan auf die Bank verabschieden, um Platz zu machen.

Nun gilt es für die Mannschaft von Markus Gisdol, nochmal denselben Gang zu finden wie gegen Dortmund, dann könnte es etwas mit einer Überraschung werden. Erfahrung mit Auswärtssiegen haben sie, denn auch in Mainz konnte gewonnen werden. Beim FC fehlen noch Florian Kainz und Rafael Czichos, ansonsten sind die wichtigsten Protagonisten verfügbar.

Köln: Statistik, aktuelle Form und Highlights