RB Leipzig vs. Union Berlin Tipp, Prognose & Quoten

Bundesliga: Tipp, Prognose und Quote zu RB Leipzig – Union Berlin am Mittwoch.

RasenBallSport Leipzig gegen 1. FC Union Berlin Tipp Prognose 1. Bundesliga
Eisern Unions Marius Bülter erzielte vor einem Jahr ein Tor gegen RB —
Foto: imago images / Christian Schroedter
19.01.2021 - 13:58 | von Ben Friedrich Bundesliga Tipps

RB spürt die Verfolger im Nacken und möchte sich hinter Tabellenführer Bayern festbeißen. Währenddessen hat Eisern Union die Chance, einen Strauchler von Dortmund oder Leverkusen auszunutzen und in die Champions-League-Plätze zu springen.

Trotz der guten Saison sehen die Buchmacher geringe Chancen für die Auswärtsmannschaft, wodurch die Quote für den 1. FC Union Berlin deutlich höher ist. Die Prognose zum Spiel gibt auch Aufschluss über vergangene Duelle, die Situation mit Unions verletztem Flügelflitzer Sheraldo Becker und drei mögliche Tipps.

RB Leipzig: Statistik, aktuelle Form und Highlights

RasenBallsport erntete im neuen Jahr vier Punkte aus drei Partien. Zu Hause sind sie das zweitstärkste Team der Bundesliga nach den Bayern und verloren nur ein Spiel gegen Augsburg.

Vor einem Jahr setzte sich die GmbH nach einem Führungstreffer von Marius Bülter (Foto) noch mit 3:1 durch. Zweimal Timo Werner und Marcel Sabitzer sorgten für die drei Punkte.

Von sechs Duellen konnten die Köpenicker nur das erste gewinnen. 2014 gewannen sie nämlich in der 2. Bundesliga mit 2:1 durch zwei Treffer von Sebastian Polter. Yussuf Poulsen glich zwischenzeitlich aus.

Trainer Julian Nagelsmann wechselt gerne zwischen verschiedenen Formationen. Vor einem Jahr ließ er eine 4-2-3-1-Formation praktizieren. Womöglich ist diese nun wieder seine Wahl.

Der Coach muss unterdessen auf Dominik Szoboszlai, Konrad Laimer, Ibrahima Konaté und Benjamin Henrichs verzichten.

Union Berlin: Statistik, aktuelle Form und Highlights

Seit nunmehr sechs Spielen hat Union Berlin nicht mehr verloren. Gerade das späte 1:0 gegen Leverkusen durch Joker Cedric Teuchert hat die Gegner geschockt.

Die Mannschaft von Trainer Urs Fischer ist auswärts brutal stark, punktete 12mal und schoss 12 Tore in sieben Spielen. Dabei variierte auch Fischer mit seinen Formationen häufig. Zuletzt hat sich ein 3-5-2 bewährt.

Womöglich müssen die Ost-Berliner auf Verteidiger Florian Hübner verzichten, der sich im Training eine Verletzung zugezogen hat, die noch nicht näher eingeschätzt werden konnte. Christian Gentner und Grischa Prömel sind dafür wieder auf dem Posten. 

Flügelflitzer Sheraldo Becker hatte sich gegen Leverkusen am Sprunggelenk verletzt. Für ihn reicht die Zeit wahrscheinlich nicht. Obwohl er schon individuell trainiert, wird er für die Partie am Mittwoch fraglich sein. Außerdem fehlen Anthony Ujah, Joel Pohjanpalo und Max Kruse.

Leon Dajaku ist nun Unioner

Im Wintertransferfenster hat sich der Klub Bayerns Talent Leon Dajaku geschnappt. Zunächst ist der kreative Flügelspieler bis Sommer ausgeliehen. Der Deutsch-Kosovare hat drei Spiele für die erste und 43 für die zweite Bayern-Mannschaft absolviert. Ursprünglich stammt er aus der Jugend vom VFB Stuttgart.

TV-Übertragung / Streaming: Das Spiel lässt sich über Sky Sport verfolgen. Zusammenfassung in der ARD ab 22:50 Uhr.

Wir sagen: Die Gäste nehmen einen Punkt mit

Union Berlin ist eine Mannschaft, mit der sich RB schwer tut, denn Fischers Team wird tief stehen und den Gegner immer wieder überrumpeln.

Es wäre keine Überraschung, wenn die Gäste ein gerechtes Unentschieden erreichen würden und Julian Nagelsmanns Mannschaft auf unter 1,5 Tore niedrig halten könnten. Über 4,5 Tore gab es bei den Spielen der Gäste seit November nicht mehr.