FC Porto vs. Manchester City Tipp, Prognose & Quoten

UEFA Champions League: Tipp, Prognose und Quote zu FC Porto – Manchester City am Dienstag.

Sérgio Conceição, Pep Guardiola, Manchester City, FC Porto 3:1, 21.10.2020
Manchmal unterschiedlicher Meinung: Sérgio Conceição und Pep Guardiola
⚽ Foto: imago images / PA Images
30.11.2020 - 15:30 | von Ben Friedrich | Champions League Tipps

FC Porto: Statistik, aktuelle Form und Highlights

Der FC Porto benötigt nur einen Punkt, um das Achtelfinale zu buchen, doch der Sechs-Punkte-Vorsprung vor Olympiakos macht sich schon jetzt komfortabel. Nach der 1:3-Niederlage in Manchester, bei der Portos Coach Sérgio Conceição und Pep Guardiola einmal geteilter Meinung waren (Foto), folgten drei Siege ohne Gegentreffer.

Der Ex-Herthaner Marko Grujic ist nach Gelb-Rot in Marseille für den 5. Spieltag gesperrt. Darüber hinaus ist Abwehrboss Pepe noch verletzt. Im Sturm kann Conceição wieder auf Moussa Marega aus Mali zurückgreifen.

Manchster City in der Premier League nur im Tabellen-Mittelfeld

In der heimischen Liga dominiert Manchester City nicht mehr so, wie vor zwei Jahren. Im Moment liegt der schwerreiche Verein nur auf Platz zehn. Dafür ist die Champions League in Gruppe C für Pep Guardiolas Mannschaft bisher perfekt gelaufen. Nur einen Gegentreffer musste man bisher hinnehmen, nämlich durch Portos Luis Díaz.

Mit großer Wahrscheinlichkeit gönnt Guardiola einigen Spielern eine Pause. So könnten Nathan Aké, Aymeric Laporte, Phil Foden und João Cancelo ins Team kommen. Nur Sergio Agüero ist mit Kniebeschwerden fraglich. Gabriel Jesus und Riyad Mahrez nach seinem Dreierpack gegen Burnley dürfen vielleicht eine Ruhepause auskosten.

Schiedsrichter ist Björn Kuipers aus den Niederlanden.

Manchester City: Statistik, aktuelle Form und Highlights