FK Krasnodar vs. Stade Rennes Tipp, Prognose & Quoten

UEFA Champions League: Tipp, Prognose und Quote zu FK Krasnodar – Stade Rennes am Mittwoch.

Igor Smolnikov, Dalbert, FK Krasnodar, Stade Rennes, 1:1, 20.10.2020
Igor Smolnikov und Dalbert lamentieren - Im Hinspiel stand es am Ende 1:1
⚽ Foto: imago images / PanoramiC
01.12.2020 - 13:45 | von Ben Friedrich | Champions League Tipps

FK Krasnodar: Statistik, aktuelle Form und Highlights

Sowohl für den FK Krasnodar als auch den Gegner ist ein Verbleib in der Champions League nicht mehr zu schaffen. Beide kämpfen mit bisher nur einem Punkt um den Platz, der für die Europa League berechtigt. Die Punkteteilung gb es im Hinspiel am 20. Oktober. Der ehemalige Kölner Serhou Guirassy traf nach der Halbzeit für Rennes, kurz darauf glich Christian Ramírez für die Russen aus.

Mal abgesehen vom 1:0 gegen Tambov durchlebt Krasnodar eine gruselige Saisonphase mit sieben Niederlagen in Folge, Liga und Champions League zusammengenommen. So finden sich die Südrussen in der Liga in der unteren Tabellenhälfte wieder. Trainer Murad Musaev plant ohne Dimitri Stotskiy, Sergey Petrov und Tonny Vilhena wegen Verletzungen. Torwart Matvey Safanov befindet sich in Selbstisolation.

Serhou Guirassy fehlt Rennes für einen Monat

Auch ohne den ehemaligen Kölner Guirassy (Sprunggelenksschmerzen), Terrier, Aguerd (beide Corona) und Rugani (Oberschenkelprobleme) hat Stade Rennes' Trainer Julien Stéphan viele Optionen für die Aufstellung. 

Über die Außenbahnen kann er sowohl mit dem Duo Flavien Tait und Jérémy Doku agieren oder mit Romain Del Castillo und Yann Gboho. Für die Mittelstürmerposition bieten sich M`Baye Niang oder Adrien Hunou an.

Schiedsrichter ist William Collum aus Schottland.

Stade Rennes: Statistik, aktuelle Form und Highlights