Ulm vs. Schalke Tipp, Prognose & Quoten

DFB Pokal: Tipp, Prognose und Quote zu Ulm – Schalke am Dienstag.

SSV Ulm - Schalke 04, Jiri NEMEC, Janusz GORA (Ulm), Marc WILMOTS (Schalke)
Ulm spielte vor 21 Jahren gegen Schalke 1:1, hier mit Nemec, Góra und Wilmots
Foto: imago images / Pressefoto Baumann
21.12.2020 - 12:41 | von Ben Friedrich | DFB Pokal Tipps

In der zweiten Runde des DFB-Pokals treffen am Dienstag um 18:30 Uhr der SSV Ulm 1846 und FC Schalke 04 mit getauschtem Heimrecht aufeinander. Der Regionalligist hat sich in der ersten Runde überraschend gegen das zwei Ligen höher rangierende Erzgebirge Aue durchgesetzt, während die Königsblauen nach anfänglichen Schwierigkeiten am Ende doch noch klar mit 4:1 über Schweinfurt triumphierten.

Ulm: Statistik, aktuelle Form und Highlights

Aufgrund der besseren Möglichkeiten für eine TV-Übertragung und des ohnehin bestehenden Zuschauerverbotes gaben die Spatzen ihr Heimrecht ab und spielen nun in der Gelsenkirchener Veltins-Arena. Offiziell dürfen sie als „Heimteam“ ihre entsprechenden Trikots wählen.

Der SSV Ulm 1846 hatte sich im Donaustadion mit toller Leistung 2:0 gegen Aue durchgesetzt. Dabei trafen Stürmer Tobias Rühle und Joker Felix Higl, der in der 69. Minute eingewechselt worden war. Das war eine waschechte Pokalüberraschung und so nervenaufreibend, dass Trainer Holger Bachthaler und später Co-Trainer Sven Ackermann nach lautstarken Bemerkungen beziehungsweise dem Wegkicken einer Wasserflasche von Schiedsrichter Michael Bacher mit Gelb verwarnt wurden.

Ulm war als Landespokalsieger von Baden-Württemberg in den Wettbewerb gekommen und schickt sich übrigens gerade wieder an, den Titel zu verteidigen. In der Regionalliga Südwest steht der Klub auf Rang sechs und kämpft wie alle Südwestvereine mit den turbulenten Umständen. Der Teillockdown sorgte für den Aufschub der Spiele bis 12. Dezember. Dann stieg man wieder mit dem Spiel gegen Stadtallendorf ein (3:0). Zuletzt am Samstag gab es jedoch eine 1:2-Niederlage gegen Kassel.

Für das denkwürdige Pokalspiel fehlen leider Ardian Morina mit einer Kreuzbandverletzung und Niclas Heimann mit Schulterproblemen. Dafür bietet sich für die Startelf der Torschütze von zuletzt, Steffen Kienle an. Auf den Flügeln könnten ebenso Nicolas Jann und Albano Gashi auflaufen.

Schalke: Statistik, aktuelle Form und Highlights

Auch vor 21 Jahren war bei den Bundesligaduellen von Schalke 04 gegen Ulm (Foto, 1:1 und 0:0) Huub Stevens Trainer der Knappen. Damals galt seine Maxime „die Null muss stehen“ deutlich mehr als heute, denn im Laufe seiner Trainertätigkeit hat sich auch der Knurrer aus Kerkrade weiterentwickelt. Die Grundtugenden sind die gleichen, doch Stevens versucht heute mehr, das Optimum aus den Offensivfähigkeiten im Kader rauszukitzeln. Auch was taktische Formationen angeht ist der Niederländer viel flexibler geworden.

Nichtsdestotrotz sind die Verantwortlichen des Vereins offenbar damit beschäftigt, einen Nachfolger für Huub zu finden, sodass er wieder sein Amt als Aufsichtsratsmitglied fortführen kann. Ein Kandidat für die Nachfolge ist laut Pressemitteilungen Alexander Zorniger.

Bei den Westfalen fehlen die verletzten Gonçalo Paciencia und Omar Mascarell. Mark Uth ist nach seiner im Augsburg-Spiel erlittenen schweren Gehirnerschütterung sehr fraglich. Nassim Boujellab hat indessen eine Entzündung im Mund, weswegen sein Einsatz auf der Kippe steht.