Die besten Online Wettanbieter im Vergleich

Die Auswahl an Online Wettanbietern ist groß! Auf dem deutschen Markt tummelt sich eine beinahe nicht überschaubare Zahl an Anbietern für Online Wetten, die um die Aufmerksamkeit der Spieler buhlen. Da kann es schwer fallen, den Überblick zu behalten und den besten Wettanbieter zu finden. Bei uns gibt es die notwendigen Tipps um Wettanbieter miteinander zu vergleichen und wie man einen seriösen Anbieter auswählt.

Unser Wettanbieter Vergleichs Test ist für Spieler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gedacht und zeigt unteranderem Wettanbieter mit Deutscher Lizenz.

Das sind die besten Wettanbieter 2021:

1
FreeBet (Gratiswette)
50% bis zu 100€
Mindesteinzahlung: 10€
Bedingungen: 5 x Ersteinzahlungsbetrag + 5 x Bonusbetrag umsetzen
Min. Quote: 1.8
Bonus-Code: AO5FREE
ZUM ANGEBOTAktion: + 5€ ohne Einzahlung
2
Einzahlungsbonus
100% bis zu 100€
Mindesteinzahlung: 10€
Bedingungen: 1 x Ersteinzahlungsbetrag + 6 x Bonusbetrag umsetzen
Min. Quote: 1.50
Bonus-Code: nicht nötig
ZUM ANGEBOTAktion: + 10€ Wettgutschein
3
FreeBet (Gratiswette)
100% bis zu 100€
Mindesteinzahlung: 5€
Bedingungen: 1x Bonusbetrag umsetzen
Min. Quote: 1.8
Bonus-Code: nicht nötig
4
Einzahlungsbonus
100% bis zu 100€
Mindesteinzahlung: 10€
Bedingungen: 5 x Ersteinzahlungsbetrag + 5 x Bonusbetrag umsetzen
Min. Quote: 1.65
Bonus-Code: nicht nötig
ZUM ANGEBOTAktion: + 15€ Wette ohne Einzahlung
5
Einzahlungsbonus
100% bis zu 150€
Mindesteinzahlung: 10€
Bedingungen: 5 x Ersteinzahlungsbetrag + 5 x Bonusbetrag umsetzen
Min. Quote: 1,5
Bonus-Code: nicht nötig
6
Einzahlungsbonus
100% bis zu 200€
Mindesteinzahlung: 10€
Bedingungen: 7 x Ersteinzahlungsbetrag + 7 x Bonusbetrag umsetzen
Min. Quote: 2.00
Bonus-Code: nicht nötig
ZUM ANGEBOTAktion: + 50€ Freiwette
7
Einzahlungsbonus
100% bis zu 150€
Mindesteinzahlung: 10€
Bedingungen: 6 x Bonusbetrag umsetzen
Min. Quote: 1.75
Bonus-Code: nicht nötig
8
FreeBet (Gratiswette)
100% bis zu 100€
Mindesteinzahlung: 10€
Bedingungen: 4 x Ersteinzahlungsbetrag + 4 x Bonusbetrag umsetzen
Min. Quote: 1.8
Bonus-Code: nicht nötig
9
Einzahlungsbonus
100% bis zu 150€
Mindesteinzahlung: 10€
Bedingungen: 5 x Bonusbetrag umsetzen
Min. Quote: 2.0
Bonus-Code: nicht nötig
10
FreeBet (Gratiswette)
100% bis zu 100€
Mindesteinzahlung: 10€
Bedingungen: 3 x Ersteinzahlungsbetrag + 3 x Bonusbetrag umsetzen
Min. Quote: 1.7
Bonus-Code: nicht nötig

Wettanbieter vergleichen – alle Infos

Mit unserem Ratgeber zur Auswahl des besten Wettanbieters, geben wir die wichtigsten Empfehlungen:

  1. Die besten Wettanbieter 2021
  2. Auswahl der Wettanbieter
  3. Unterscheidungsmerkmale bei Wettanbietern
  4. Lizenzen und Sicherheit
  5. Wettanbieter Testberichte
  6. Steuer beim Wettanbieter
  7. Die beliebtesten Online Wettanbieter
  8. Eigenschaften im Wettanbieter Test
  9. 10 Tipps für die Wahl des besten Wettanbieters
  10. Zusammenfassung
  11. Häufig gestellte Fragen

Auswahl an Online-Wettanbieter

Wetten ist in manchen Ländern ein richtiger Volkssport, zum Beispiel in Großbritannien. Aber auch in Deutschland sind viele User gerne bei Wetten auf sportliche Ereignisse dabei. Die Auswahl an Buchmachern ist dabei groß. Daher stellen sich gerade Anfänger die Frage: Welcher ist der beste Sportwetten Anbieter? Die Qualität eines Online Wettanbieters ergibt sich aus verschiedenen Eigenschaften der Seite. So stehen natürlich die Wetten selbst erst einmal im Mittelpunkt.

Dabei stellt sich zum Einen die Frage, auf welche Ereignisse Wetten überhaupt möglich sind. Im nächsten Schritt geht es aber auch darum festzustellen, welche Wetten für ein bestimmtes Ereignis möglich sind. Auf manchen Seiten sind extrem viele Wetten auf ein Ereignis möglich, bei anderen Seiten ist es wesentlich weniger. Wichtig ist auch die Frage nach den Wettquoten. Diese unterscheiden sich von bei jedem Wettanbieter.

Als Spieler möchte man natürlich möglichst hohe Wettquoten, um hohe Gewinne erreichen zu können. Auch der Support und die Hilfsangebote für Spieler auf einer Seite spielen eine wichtige Rolle. Und natürlich freut man sich als User auch, wenn der Wettanbieter übersichtlich und schick gestaltet ist. Zeit also, sich die einzelnen Kategorien einmal genauer anzuschauen.

zum Inhaltsverzeichnis

Wettanbieter ist nicht gleich Wettanbieter

Es gibt verschiedene Gründe für die große Auswahl an Online Wettanbietern auf dem Markt. Zunächst einmal sind Online Sportwetten sehr beliebt und viele User versuchen hier ihr Glück. Auf der anderen Seite haben diese User auch sehr unterschiedliche Ansprüche.

Eine Seite, die den einen Spieler begeistert, ist für einen anderen vielleicht noch nicht einmal einen Blick wert. Daher hilft es auch nicht immer weiter, sich allgemeine Wettanbieter Vergleiche im Netz durchzulesen. Stattdessen sollte man als User selbst Erfahrung auf einer Seite sammeln, um sie bewerten zu können.

zum Inhaltsverzeichnis

Was sind die Unterscheide bei Wettanbietern?

Was macht einen guten Wettanbieter im Internet überhaupt aus? Diese Frage wird jeder Spieler ein bisschen anders beantworten. Gewisse Grundlagen müssen aber natürlich gegeben sein, damit man es als Spieler überhaupt erst in Erwägung zieht, sich eine Seite genauer anzuschauen. In dieser Kategorie geht es vor allem darum, dass eine Wettanbieter seriös, sicher und legal genutzt werden kann. In einer zweiten Kategorie geht es dann eher um die individuellen Bedürfnisse eines Spielers.

Hier stellt sich die Frage, für welche wetten man einen Anbieter nutzen möchte. Braucht er zum Beispiel ein besonders großes Angebot an Sportwetten? Oder wird er sowieso nur im Bereich Fußball wetten? Sind Live Wetten besonders wichtig? Dies sind Fragen, die ein User nur individuell beantworten kann.

zum Inhaltsverzeichnis

Lizenz und Sicherheit bei Online Wettanbietern

In dieser ersten Kategorie geht es um die Dinge, die jede Wettseite im Internet auf jeden Fall bieten muss. Hier kann es keine Diskussion geben und man sollte sich sofort darüber informieren, dass diese Eigenschaften auch vorliegen. So muss jeder Online Wettanbieter über eine gültige Lizenz verfügen, um Online Sportwetten anbieten zu können.

Somit kann der Wettanbieter von deutschen Spielern legal genutzt werden. Eine Wettanbieter ohne Lizenz sollte unter keinen Umständen verwendet werden!

Auch die technische Sicherheit muss für die Spieler auf jeden Fall gegeben sein. Das bedeutet, dass die Seite unter den üblichen Vorsichtsmaßnahmen, die man im Internet stets treffen sollte, sicher nutzbar ist. Die technische Sicherheit geht häufig mit einer gültigen Lizenz einher, denn diese Anforderungen werden vom Liznzgeber geprüft.

Trotzdem sollte man als User hier lieber ein wenig vorsichtig agieren und auch dies noch einmal überprüfen, bevor man sich bei einem Online Wettanbieter registriert. Die Eigenschaften eines Wettanbieters lassen sich zum Beispiel über unabhängige Vergleiche von Sportwettenseiten und in unseren Wettanbieter Tests genauer bestimmen. Während ein Online Anbieter auf jeden Fall sicher und legal sein muss, geht es bei den anderen Kategorien in einem Vergleich eher darum, dass die einzelnen Bedürfnisse eines Spielers erfüllt werden.

zum Inhaltsverzeichnis

Wettanbieter Testberichte

Tatsächlich können also Testberichte im Internet, die sich mit verschiedenen sicheren und seriösen Anbietern von Sportwetten beschäftigen, bei der Auswahl einer Seite, auf der man auch längerfristig tätig sein will, sehr hilfreich sein. Dabei sollte ein Testbericht zunächst natürlich möglichst umfassend sein. Nicht jede Kategorie wird aber für alle Spieler wichtig sein. So kann man sich aus umfangreichen Tests genau die Infos heraussuchen, die für einen selbst wichtig sind.

In einen Test gehören zum Beispiel Aussagen über das Wettangebot und die Wettquoten und eigentlich auch über den Umgang mit der Wettsteuer. Weiterhin kann für den einen oder anderen Spieler auch das Bonusangebot interessant sein. Weiterhin spielen Apps eine immer wichtigere Rolle, denn viele Wetter sind auch auf Smartphone und Tablet unterwegs. Neben Testberichten spielen aber natürlich auch die Erfahrungen von Spielern auf einer Seite eine wichtige Rolle. Daher sollte man sich hier am besten im Freundes- und Bekanntenkreis umhören.

Im nächsten Schritt geht es dann darum, selbst Erfahrungen mit den verschiedenen Wettanbietern zu sammeln. Eine Registrierung ist in den meisten Fällen schnell erledigt und dann steht auch einem Einsatz von echtem Geld nichts mehr im Weg. So kann man schnell verschiedene Seiten testen und dann für sich selbst die beste Seite heraussuchen. Somit steht auch dem langfristigen Spielspaß nichts im Weg!

zum Inhaltsverzeichnis

Was ist die Wettsteuer bei den Wettanbietern?

Vor ein paar Jahren wurde in Deutschland eine Wettsteuer eingeführt. Diese Thematik kann bei der Bewertung des besten Buchmachers durchaus eine Rolle spielen. So wird eine Steuer auf den Wettumsatz in Höhe von 5 Prozent erhoben. Dabei gehen verschiedene Wettanbieter unterschiedlich mit dieser Steuer um. Klar ist: Wer seine Wettdienste in Deutschland anbietet, der muss diese Steuer auch bezahlen.

Manche Webseiten haben beispielsweise ihre Wettquoten gesenkt, damit sie die Steuer abführen können. Auf anderen Seiten haben sich die Quoten nicht geändert, dafür muss der Spieler von seinem Wetteinsatz die Steuer bezahlen. So kann es also vorkommen, dass auf zwei unterschiedlichen Seiten eine Wette im Grunde identisch ist, obwohl sie über unterschiedliche Quoten verfügt. Eine andere Möglichkeit besteht darin, dass die Steuer vom Buchmacher nur bei den erfolgreichen Wetten vom Spieler eingezogen wird und dann auf den Gewinn fällig wird.

Hier geht es zunächst darum, dass ein User je nach Methode der Verrechnung der Wettsteuer besser oder schlechter gestellt werden kann. Auf der anderen Seite können verschiedene User auch unterschiedliche Präferenzen haben, wie genau mit der Wettsteuer umgegangen werden soll. Und je nachdem unterscheidet sich dann auch die individuelle Bewertung der einzelnen Wettseiten durch die Spieler.

zum Inhaltsverzeichnis

Welche sind die bekanntesten Wettanbieter in Deutschland?

Bekanntheit steht natürlich nicht immer direkt für Qualität. Trotzdem ist hier häufig in gewisser Zusammenhang gegeben. Um auf dem umkämpften Markt der Sportwetten bekannt zu werden, muss man als Anbieter den Spieler auf längere Sicht Qualität bieten. Einige Anbieter von Sportwetten haben sich im Markt festgesetzt und tauchen immer wieder auf.

Auf diese Seiten einen genaueren Blick zu werfen ist ein guter Start für die User, die auf der Suche nach dem besten Sportwetten Anbieter in Deutschland sind. Zu den bekanntesten Anbietern in Deutschland gehören Interwetten, Bet365, Tipico, Netbet und Bwin. Wer also ein ungefähres Gefühl dafür bekommen möchte, was auf dem deutschen Markt der Sportwetten so geboten wird, der sollte unbedingt hier vorbeischauen. Das bedeutet aber natürlich nicht, dass das Angebot mit diesen Seiten schon erschöpft ist. Auch viele andere Plattformen suchen die Aufmerksamkeit der User. Um für sich persönlich die beste Wettplattform zu finden, sollte man also etwas Zeit in die Suche investieren.

zum Inhaltsverzeichnis

Weitere Eigenschaften in unserem Wettanbieter Test

Sind die grundlegenden Fragen in Sachen Sicherheit geklärt, geht es um die anderen Eigenschaften eines Wettanbieters. Hier geht es vor allem um das Wettangebot. Daneben spielen aber auch noch andere Faktoren eine Rolle, zum Beispiel die Frage, welche Zahlungsoptionen es gibt und wie sich Support-Anfragen gestaltet.

Welche Wettarten werden angeboten?

Auch dies ist eine interessante Frage. Die einfachste Form einer Wette ist ja die sogenannte Einzelwette. Hier wird eine Wette auf ein Ereignis abgegeben, zum Beispiel auf den Ausgang eines Fußballspieles. Bei der Kombiwette werden verschiedene Wetten auf verschiedene Ereignisse abgeschlossen. Hier gibt es eine ganze Reihe von Kombinationsmöglichkeiten und dieser Punkt lässt schnell die Vielfalt eines Wettanbieters beurteilen.

Auf welche Ereignisse kann man beim Wettanbieter wetten?

In Deutschland liegt der Fokus vieler Online Wettanbieter ganz klar auf dem Angebot von sportlichen Ereignissen. In anderen Ländern kann man aber auf noch viel mehr Ereignisse wetten. Hier lohnt ein Blick wieder besonders nach Großbritannien. Wetten auf politische Ereignisse wie Wahlen sind hier zum Beispiel möglich. Als deutscher Spieler stehen aber ganz klar Sportereignisse im Mittelpunkt.

Und hierbei hat natürlich Fußball als beliebteste Sportart in Deutschland einen besonderen Stellenwert. Im Mittelpunkt vieler Wettanbieter steht daher eine große Auswahl an Fußball Wetten. Vielen Usern reicht es hierbei, wenn die Spiele von deutschen Mannschaften angeboten werden. Dazu gehören die Spiele in den deutschen Ligen, angefangen bei der Bundesliga und 2. Bundesliga, über die 3. Liga, bis hin zu unteren Ligen wie den Regionalligen.

Auch die Spiele der Nationalmannschaft sind natürlich von Interesse, ganz egal, ob es sich um Freundschaftsspiele oder Qualifikationsspiele handelt, oder aber um die Turniere von Weltmeisterschaft und Europameisterschaft.

Ebenso verhält es sich mit den internationalen Spielen deutscher Mannschaften, zum Beispiel in Champions League und Europa League. Viele User wollen aber auch gerne auf die Spieler ausländischer Teams setzen. Besonders interessant sind natürlich hierbei die Ligen mit einer hohen Bekanntheit, was zum Beispiel auf Spanien, England und Italien zutrifft. Auch hier interessieren sich manche User für die unteren Ligen.

Neben dem Fußball können auch andere Sportarten eine wichtige Rolle spielen. In Deutschland sind unter anderem auch Handball, Eishockey und Basketball beliebt, auch auf Einzelsportarten wie Tennis werden gerne Wetten platziert. Hier gibt es zwischen einzelnen Sportwetten Anbietern große Unterschiede. Die Frage danach, welches nun der beste Wettanbieter ist, wird sich dabei am Geschmack des einzelnen Spielers orientieren. Ebenfalls gibt es natürlich auch außerhalb des Fußballs Wetten auf Sportarten in anderen Ländern.

Welche und wie viele unterschiedliche Wetten sind auf einzelne Ereignisse möglich?

Bei dieser Frage geht es darum, wie detailliert ein sportliches Ereignis erfasst wird. Ganz einfache Wetten betreffen beispielsweise das Endergebnis. Am Beispiel eines Fußballspiels wird deutlich, dass ansonsten noch viele andere Wetten möglich sind. So kann man zum Beispiel auf das Halbzeitergebnis wetten oder auch darauf, dass ein bestimmter Spieler eine oder mehrere Tore schießt oder auch eben nicht.

Außerdem sind häufig Wetten auf die Gesamtzahl der Tore möglich. Auch in anderen Sportarten kann auf unterschiedliche Ereignisse gewettet werden. Durch Kombiwetten können mehrere Ereignisse miteinander verbunden werden. So kann man zum Beispiel auf das Ergebnis von drei unterschiedlichen Fußballspielen wetten. Wenn diese in einer Kombiwette miteinander verbunden sind, dann werden die Wettquoten miteinander multipliziert.

Dadurch sind natürlich hohe Gewinne möglich, allerdings müssen auch alle Wetten positiv für den Spieler ausgehen, damit es zu einem Gewinn kommt. Demgegenüber wird bei einer Einzelwette nur auf ein Ereignis gewettet. Tritt es ein, dann gewinnt der Spieler. Eine weitere Möglichkeit sind Systemwetten. Dabei werden Kombiwetten auf eine bestimmte Art miteinander kombiniert. Hier wird es schon fortschrittlicher in der Spielgestaltung. Anfänger sollten zunächst mit einfacheren Wetten beginnen.

Bietet der Wettanbieter Live Wetten an?

Viele Spieler möchten Live Wetten bei Sportereignissen abschließen können. Der Name erinnert dabei an die Live Casinos und die Idee ist auch eine ähnliche. Hier sind Wetten auf gerade laufende Ereignisse möglich. Ein User, der darauf Wert legt, wird also nur einen Anbieter mit Live Wetten zum besten Wettanbieter küren.

Typische Live Wetten beziehen sich zum Beispiel darauf, welches Team das nächste Tor schießt oder wer den nächsten Einwurf ausführen wird. Manch einem User macht dieses Wetten viel Spaß, andere können darauf aber auch verzichten. So fällt die Bewertung von Wettanbietern auch in diesem Bereich unterschiedlich aus.

Wie gut ist der Bonus beim Wettanbieter?

Aus dem Bereich der Online Glücksspiele kennt man Bonusangebote bereits sehr gut. Auch bei Wettanbietern sind diese Angebote häufig anzutreffen. Für neue Spieler ist dann besonders ein Willkommensbonus interessant. Dieser wird häufig im Zuge der Registrierung gewährt. Oft gibt es dann einen Bonus auf die erste Einzahlung eines Spielers. Viele User sind dabei ganz speziell auf der Suche nach einem Bonus ohne Einzahlung, dieser wird aber meist bei Online Wettanbietern nicht ageboten.

Bevor man einen Bonus beim Wettanbieter in Anspruch nimmt, sollte man sich aber ausführlich mit den gültigen Bonusbedingungen beschäftigen. Nicht für jeden Spieler macht ein Bonus Sinn. Wer sowieso nur ab und zu wetten möchte, der schafft häufig die Umsatzvoraussetzungen nicht, um sich den Bonus freispielen zu können. Diese Umsatzbedingungen sind Standard, damit ein Bonus nicht direkt vom Spieler auf sein eigenes Bankkonto gezahlt werden kann. Und wer nicht so häufig spielt, kann diese Bedingungen oft nicht erfüllen. Bonusangebote sind also ein weiterer Punkt, in welchem sich Wettanbieter im Vergleich unterscheiden.

Welche Wettanbieter hat die besten Wettquoten?

Wettquoten sind für die Bewertung einer Wettseite natürlich besonders wichtig. Hier kann man auch direkt verschiedene Wettanbieter miteinander vergleichen, auch wenn man dabei kleinere Details wie zum Beispiel die Wettsteuer in Deutschland beachten sollte, die sich of negativ auf die Quote auswirken.

Bietet zum Beispiel Wettanbieter A unter gleichen Bedingungen für ein Ereignis eine Quote von 2,3 und bei Wettanbieter B findet sich eine Quote von 2,5, dann hat man bei Wettanbieter B für die gleiche Chance auf einen Gewinn einen höheren Gewinnbetrag. Sofern alle anderen Faktoren identisch sind, sollte Wettanbieter B also klar den Vorzug bekommen. Wettquoten sind dabei nicht starr, sie verändern sich je nach aktuellem Geschehen.

So können Wettplattformen beispielsweise die Quoten bei einem Fußballspiel anpassen, wenn sich der Starstürmer der einen Mannschaft überraschen verletzt und für das entsprechende Spiel ausfällt. Bei Live Wetten ist dieses Konzept direkt zu erleben, denn hier passen sich die Quoten natürlich immer anhand es aktuellen Geschehens an. Vereinfacht gesprochen kann man also sagen: Je höher die Wettquoten im vergleichbaren Rahmen, umso besser ist der Wettanbieter für den Spieler, da er höhere Chancen auf einen Gewinn ermöglicht.

Was sind die Einzahlungsmöglichkeiten beim Wettanbieter?

Diese Frage ist von Beginn an wichtig, denn schließlich muss man gleich bei der Registrierung in den allermeisten Fällen Geld einzahlen (Ausnahme könnte ein Bonus ohne eigene Einzahlung sein). Jeder Spieler hat so seine eigene Variante, mit der er am liebsten Geld bei einem Online Buchmacher einzahlt. Beliebt sind hier zum Beispiel die Kreditkarten von Visa und Mastercard. Damit lassen sich bei richtiger Anwendung schnell und einfach Summen auf die Wettseite bringen.

Ebenfalls gerne verwendet werden sogenannte E-Wallets. Diese sind speziell für Zahlungen im Internet konzipiert. Bei Online Sportwetten kommt hierbei besonders häufig die Wallets von Neteller oder von Skrill zum Einsatz. Ansonsten verwenden gerade auch deutsche Spieler sehr gerne PayPal oder Sofortüberweisung um Einzahlungen bei Sportwetten vornehmen zu können. Ansonsten gibt es aber auch noch viele andere Möglichkeiten, um Geld bei einem Online Wettanbieter einzahlen zu können.

Welche Option ein Spieler wählt, ist ein Stück weit auch eine Geschmacksfrage. Wichtig ist aber natürlich, dass eine Methode sicher ist. Diese Eigenschaft muss immer erfüllt sein. Danach kann es auch darum gehen, dass eine Methode schnell ist, denn man will ja möglichst fix mit dem Wetten loslegen. Besonders gut ist es dann natürlich, eine Zahlungsmethode zu haben, die man nicht erst lange einrichten muss, sondern die man direkt nutzen kann.

Wie gut ist der Kundensupport?

Wer sich neu auf einer Seite für Sportwetten registriert, der hofft natürlich zunächst einmal nicht, dass er den Support so schnell benötigt. Trotzdem kann es natürlich immer zu Fragen oder Problemen kommen, die man auch mit einem ausführlichen Wettanbieter Vergleich nicht vorher aus der Welt schaffen kann. Und in diesen Fällen ist ganz einfach ein Support sehr wichtig. Hier stellen sich verschiedene Fragen. Ist der Support zum Beispiel auch auf Deutsch verfügbar?

Viele deutsche Spieler fühlen sich damit wohler, für manch Anderen wird diese Frage aber eher nebensächlich sein. Auch die Frage, wie genau man den Support kontaktieren kann, ist wichtig. Gibt es zum Beispiel einen Live Chat oder sogar die Möglichkeit, per Telefon Kontakt aufzunehmen? Auch dies sind Punkte bei einem Wettanbieter Vergleich.

Hat der Wettanbieter eine App für Smartphone und Tablet?

Diese Frage wird immer wichtiger. Auch die Betreiber von Online Casinos wissen genau wie die Sportwetten Plattformen, dass sich immer mehr User für einen Online Besuch per Smartphone oder Tablet entscheiden. Hierfür müssen dann passende technische Lösungen entwickelt werden. Dies geschieht in Form von Apps.

Hier gibt es dann die grundlegende Frage, ob auf eine Web App zurückgegriffen wird, oder aber ob eine Download App speziell für das verwendete System programmiert wird. Die unterschiedlichen technischen Möglichkeiten, um eine App zu erstellen, und die Vielfalt der Systeme, die auf Smartphones und Tablets zur Anwendung kommen (man denke zum Beispiel an Android oder iPhones von Apple) führt dazu, dass unter Umständen nicht bei jedem Wettanbieter für jedes Gerät eine mobile Lösung zur Verfügung steht. Auch das sollte man bei der Auswahl einer Wettseite bedenken. In Zukunft wird es aber wahrscheinlich so sein, dass die mobile Nutzung immer weiter ansteigt und daher bald alle User von modernen Geräten zugreifen können. Bis dahin spielt dieses Thema aber noch eine Rolle im Vergleich von Wettanbietern.

Muss man beim Wettanbieter die Wettsteuer zahlen?

Dieses Thema ist vielen Wettfreunden besonders wichtig. Hier geht es um die seit einiger Zeit in Deutschland gültige Wettsteuer. Diese beträgt fünf Prozent und ist von allen Buchmachern und Wetten auf den Einsatz abzuführen. Der Umgang der verschiedenen Wettanbieter mit diesem Thema ist unterschiedlich. Manch ein Anbieter wie z.B. tipico gilt bis heute noch als Wettanbieter ohne Wettsteuer, da der Anbieter selbst die Kosten übernimmt.

Das ist aber Quatsch, tatsächlich ist jeder Online Wettanbieter gesetzlich dazu verpflichtet, das Geld abzuführen. Allerdings kann es durchaus sein, dass auf dein Einsatz einer Wette zunächst keine Steuer notwendig wird. Diese kommt vielleicht erst zum tragen, wenn die Wette erfolgreich war und ein Gewinn ins Haus steht. Dann wird aber die Wettsteuer in Höhe von 5 Prozent des Gewinns abgeführt. Bei anderen Anbietern passiert auch das nicht, stattdessen wird die Steuer dann aber über andere Wege abgeführt.

Denkbar sind zum Beispiel niedrigere Wettquoten. Darauf sollte man bei einem Vergleich der verschiedenen Seiten auch achten, denn ein „Wetten ohne Wettsteuer“ nützt nichts, wenn dafür die Quote der Wette ungleich niedriger ist.

Weitere Punkte beim Wettanbieter Vergleich

Neben diesen Eigenschaften einers Wettanbieters können auch noch andere Dinge eine Rolle spielen. Dies kann wie gesagt von Spieler zu Spieler sehr unterschiedlich sein. So gefällt man Einem vielleicht das Design nicht, welches auf einer bestimmten Seite zu finden ist. Einem Anderen ist das wiederum komplett egal. Daher ist die eine Bewertung in dieser Kategorie für den ersten Spieler wichtig, für den anderen aber nicht.

Und so gibt es noch eine Reihe von anderen Punkten. Ob also ein bestimmter Anbieter für Online Sportwetten einem Anderen vorgezogen werden soll, liegt häufig an den persönlichen Präferenzen eines Spielers. Andere Punkte lassen sich aber sehr wohl objektiv vergleichen. Dazu gehört dann unter anderem die Ladezeit einer Webseite. Je kürzer diese ist, umso besser ist das natürlich.

zum Inhaltsverzeichnis

10 Tipps für die Wahl des besten Wettanbieters

Die Auswahl eines passenden Online Wettanbieters ist nicht so einfach, wie es auf den ersten Blick scheinen mag. Hier spielen einige Punkte neben dem Angebot der Wetten eine Rolle. Dazu gehört zunächst einmal, dass man nur bei sicheren und seriösen Anbietern spielt. Immer wichtiger wird auch die Frage nach einer Sportwetten App für Smartphone und Tablet. Ebenfalls interessant ist das Angebot an Möglichkeiten der Einzahlung und Auszahlung.

Und wie steht es eigentlich um den Support? All diese Punkte können in Testberichten eine Rolle spielen. Nicht alle Eigenschaften eines Wettanbieters werden dabei allen Usern gleich wichtig sein. Daher sollte man hier individuell entscheiden und die Seiten am besten persönlich ausprobieren. So findet jeder Spieler dass für sich perfekte Angebot.

1. Seriösität eines Online Wettanbieters prüfen

Dieser Punkt ist zunächst entscheidend, denn ohne die Gewissheit, dass ein Buchmacher auch wirklich seriös und sicher ist, sollte man auf keinen Fall auf einer Seite aktiv werden. Wer sich als User unsicher ist, ob eine Seite diese Bedingung erfüllt, der sollte die Seite zunächst verlassen und sich stattdessen aus unabhängigen Quellen informieren. Das gelingt zum Beispiel über entsprechende Testberichte im Internet. Wichtig ist hier, dass eine Seite über eine Lizenz verfügt, mit der legal Online Sportwetten für deutsche Spieler angeboten werden können.

Eine solche Lizenz wird von einer staatlichen Stelle in der EU ausgestellt und ist dann auch für die gesamte EU gültig. Eine Lizenz muss also nicht von einer deutschen Stelle ausgestellt werden, damit deutsche User hier aktiv werden können. Neben einer Lizenz geht es auch darum, dass ein Wettanbieter sicher benutzt werden kann. Daher spielt hier die technische Sicherheit auf der Seite eine Rolle.

Dazu gehört, dass sich keine Viren oder Schadprogramme auf der Seite befinden, die man sich bei der Nutzung einfängt. Außerdem müssen die sensiblen Daten eines Users stets anspruchsvoll geschützt werden. Bei Online Wetten werden schließlich Einzahlungen mit echtem Geld getätigt. Daher kommt es hier zu ähnlichen Vorgängen wie beim Online Banking. Dann spielen noch einige Punkte mehr eine Rolle bei der Frage, ob ein Wettanbieter seriös und sicher ist. Testberichte der einzelnen Wettanbieter helfen hier auf jeden Fall weiter, die Spreu vom Weizen zu trennen.

2. Wettangebot testen

Bezüglich des Angebots an Sportwetten auf den verschiedenen Seiten kann es durchaus Unterschiede geben. Bei den besonders beliebten Wetten wird das nicht so häufig vorkommen. Die will schließlich jeder im Angebot haben. Daher findet man eigentlich bei jedem Buchmacher, der sich an deutsche Spieler richtet, eine große Auswahl der beliebten Fußball Wetten.

Dazu gehören die Spiele der deutschen Teams in der Bundesliga bis hinunter in die 3. Liga. Auch die Spiele mit internationaler Beteiligung in den Wettbewerben wie Champions League und Europa League werden sich überall finden. Genauso sieht es bei WM und EM und anderen Spielen der Nationalmannschaft aus. Unterschiede kann es hingegen bei eher exotischen Wetten geben. Fußball Wetten machen bei deutschen Usern ungefähr 70 Prozent aller Wetten aus.

Zu den anderen beliebten Sportarten gehören zum Beispiel Basketball und Eishockey oder Tennis. Wenn es dann noch exotischer wird, werden sich die Anbieter durchaus voneinander unterscheiden. Ähnlich sieht es im Bereich der Live Wetten aus. Diese hat zwar ebenfalls jeder größere Anbieter dabei. Allerdings kann es hier Unterschiede in der Breite des Angebots geben, denn Live Wetten müssen natürlich auch live betreut werden.

3. Wettanbieter Quoten prüfen

Wettquoten sollten bei Tests von Sportwetten im Internet ebenfalls eine Rolle spielen. Auch hier verhält es sich ähnlich wie beim schon genannten Wettangebot. So wird es bei den Wetten, die man überall findet und für die sich besonders viele Spieler interessieren, nur sehr geringe Unterschiede im Wettangebot geben. Manchmal kann man leichte Unterschiede im Wettangebot auch bei großen Wetten finden.

Wer eine Vorliebe für bestimmte Sport- oder Wettarten hat, der kann vor der Registrierung auf einer Seite ein Auge darauf haben, inwieweit sich die Quoten in diesem Bereich für ihn positiv darstellen. Größere Unterschiede in den Wettquoten kann es wiederum im Bereich weniger beliebten Wetten und Sportarten geben. Die Unterschiede können dabei so groß sein, dass ein Anbieter attraktiver wird als ein anderer. Es lohnt sich also, genauer hinzuschauen. Ein weiterer Punkt ist die Wettsteuer, die mittlerweile für Online Sportwetten in Deutschland fällig wird. Sie beträgt fünf Prozent auf den Einsatz einer Wette und muss von allen Anbietern abgeführt werden.

Daher sollte es in diesem Punkt eigentlich keinen Unterschied zwischen den einzelnen Seiten geben, oder etwa doch? Fakt ist, dass verschiedene Buchmacher unterschiedlich mit dem Thema umgehen. Bei machen wir die Wettsteuer direkt vom Einsatz abgezogen. Bei anderen wird sie erst auf den Gewinn fällig. Manch ein Anbieter wirbt auch damit, dass gar keine Wettsteuer zu zahlen ist. Dabei sollte man aber genau hinschauen, ob es sich hier nicht um einen Werbegag handelt, denn wie gesagt sind alle Anbieter verpflichtet, die Steuer über den einen oder anderen Weg abzuführen.

4. Mobil Plattform des Wettanbieters ausprobieren

Ein immer wichtigerer Punkt für viele User ist das Angebot an Sportwetten Apps. Daher sollte dies auch in den Testberichten eine Rolle spielen. Nur wer auch tatsächlich die Apps benutzen will, sollte diesem Aspekt seine Aufmerksamkeit schenken. So ist es heutzutage absolut kein Problem mehr, ganz bequem über Smartphone und Tablet seine Wetten abzugeben. Dafür wird nur eine Internetverbindung benötigt.

Die Apps an sich können dabei über zwei Wege angeboten werden: Als Download App oder als Web App. Der normale User wird Apps als Download Apps kennen. Auch Sportwetten Apps können so erstellt werden. Diese Programme werden aus den App Stores des Systems heruntergeladen, welches auf Smartphone oder Tablet läuft. Die meiste Verbreitung bei deutschen Usern haben dabei Android von Google und iOS aus dem Hause Apple.

Aber auch andere Systeme wie Blackberry und Windows Phone spielen eine Rolle. Nach dem Download kann über eine solche App die erste Wette platziert werden. Eine Alternative dazu stellen Web Apps dar. Diese werden nicht heruntergeladen, sondern einfach über den mobilen Browser geöffnet. Es erfolgt dann automatisch eine Weiterleitung auf die Web App. Der große Vorteil hierbei ist, dass eine solche App zu allen Systemen kompatibel ist. Bei einer Download App ist das anders. Generell lässt sich aber auch sagen, dass gerade in diesem Bereich aktuell sehr viel passiert. Daher lohnt es sich, in regelmäßigen Abständen den Stand der Entwicklung bei den Apps zu verfolgen. Sicher wird es hier noch immer viele Neuerscheinungen geben.

4. Einzahlungen und Auszahlungen beim Wettanbieter prüfen

Auch die Möglichkeiten, im Internet Einzahlungen und Auszahlungen vorzunehmen, scheinen immer vielfältiger zu werden. Dabei gibt es einige Optionen der Einzahlung, die speziell für Online Zahlungen optimiert worden sind. Andere wiederum gibt es schon länger als das Internet. Auch dieser Punkt sollte in Testberichten von Online Wettanbietern eine Rolle spielen. Beliebt ist zum Beispiel die Zahlung per Kreditkarte.

Hier werden eigentlich überall Visa und Mastercard angeboten. Andere Anbieter sind hingegen seltener zu finden. Online Wallets finden sich ebenfalls an vielen Stellen. Beliebt in diesem Bereich sind vor allem Neteller und Skrill. Viele User würden auch gerne Paypal häufiger sehen, allerdings gibt es diese Option der Zahlung nur auf ausgewählten Wettseiten.

Eine ganze Reihe von weiteren Optionen steht für die Einzahlung bereit und eigentlich sollte jeder Anbieter hier eine Vielfalt von Möglichkeiten im Angebot haben. Je zahlreicher die Optionen, umso mehr User werden eine gute Möglichkeit finden, eine Zahlung vornehmen zu können. Bei den Möglichkeiten der Auszahlung sieht es ganz ähnlich aus. Auch hier gibt es eine Reihe von Optionen. Es kann dabei so sein, dass eine Auszahlung nur über die Wege möglich ist, über die auch eine Einzahlung vorgenommen wurde. Auszahlungen sind im Bereich der Online Wetten manchmal ein heikles Thema.

Kommt es hier zu Verzögerungen, ist manchmal schnell von einem Betrug die Rede. Wer allerdings den ersten Punkt beherzigt hat und somit sicherstellt, dass er bei einem sicheren und seriösen Anbieter unterwegs ist, der kann dies zunächst ausschließen. Stattdessen spielen hier häufig andere Gründe eine Rolle.

So muss vor einer Auszahlung vom Wettanbieter zunächst überprüft werden, dass der Spieler bei seiner Identität auch wirklich korrekte Angaben gemacht hat. Wenn dies bis jetzt noch nicht geschehen ist, dann muss dies nun passieren. Dadurch können sich natürlich Verzögerungen bei der Auszahlung ergeben. Ebenfalls spielen hier Banken eine Rolle. Diese nehmen sich etwas Bearbeitungszeit, um eine Auszahlung durchzuführen. Das hat mit Betrug aber nichts zu tun. Ganz im Gegenteil kann es sogar so sein, dass eine längere Auszahlung dadurch bedingt ist, dass sich eine Seite an die geltenden Gesetze hält und zum Beispiel auf den Verdacht der Geldwäsche überprüft. All dies sollte in einem umfangreichen Testbericht Berücksichtigung finden.

5. Die Bonusbedingungen des Wettanbieters prüfen

Bei so gut wie jedem Wettanbieter finden sich Boni. Diese werden zum Beispiel dazu genutzt, um neue User von sich überzeugen zu können.

Dafür gibt es den Wettbonus. Hierbei wird zum Beispiel auf die erste Einzahlung eines User ein Bonus in Prozent gewährt. Manchmal gibt es auch einen Bonus ohne Einzahlung. Dann muss ein Spieler gar kein eigenes Geld in die Hand nehmen. Boni können für manchen Spieler ein entscheidender Grund sein, um sich für eine Seite zu entscheiden. Sie sollten daher bei Testberichten auch immer eine Rolle spielen. Eine andere Form des Bonus sind sogenannte Freebets. Hierbei kann man quasi „kostenlos“ wetten. Möglich werden kann das zum Beispiel dadurch, dass man als User den Einsatz zurückerhält, wenn eine Wette nicht funktioniert. Bevor man Bonusangebote in Anspruch nimmt, sollte man sich aber unbedingt

6. Support beim Wettanbieter anschreiben

Dieser Punkt wird für die User immer dann wichtig, wenn es Fragen oder Probleme gibt. Das wünscht man natürlich keinem User, allerdings kann dies immer mal schnell passieren. Dann kann es wichtig sein, wie schnell der Support reagiert und wie er Probleme lösen kann. Über welche Wege ist es für den User außerdem möglich, den Support zu kontaktieren?

Manch ein Wetter wünscht sich hier schnelle Möglichkeiten, zum Beispiel über den Live Chat, der zu möglichst vielen Zeiten erreichbar ist. Andere Optionen sind der Support per Telefon oder per E-Mail. Für deutsche User stellt sich dann noch die Frage, ob der Support nur über Englisch zu erreichen ist, oder ob es auch Kontaktmöglichkeiten in Deutsch gibt. Auch hier gilt wie für viele andere Punkte: Für manche User ist dies ein wichtiger und entscheidender Punkt, für andere wiederum ist es eher nebensächlich, ob sie den Support auf Englisch oder Deutsch erreichen. Ein Test des Wettanbieters wird auf diesen Punkt natürlich trotzdem eingehen.

7. Nutzererfahrungen anderer Kunden des Wettanbieters mit einbeziehen

Testberichte sind bereits eine gute Möglichkeit, um mehr über eine Seite zu erfahren. Allerdings können sie natürlich nur begrenzt vermitteln, wie das Spielen und Wetten auf einer Seite tatsächlich ist. Am besten ist es dann natürlich, eigene Erfahrung mit einer Seite zu sammeln. Dazwischen gibt es aber noch einen weiteren Punkt: Die Erfahrung von anderen Usern. Was sagen also andere Spieler über eine gewisse Wettseite?

Dabei muss man natürlich im Hinterkopf behalten, dass die Geschmäcker sehr unterschiedlich sind. Aus diesem Grund gibt es ja überhaupt die große Auswahl an Wettanbietern: Um eben jedem User beste Angebot zu machen. Trotzdem ergänzen die Erfahrungen von Spielern natürlich die Aussagen im Bereich der Testberichte von Online Buchmachern. Wie schnell reagiert zum Beispiel der Support? Ist die genutzte Software auch verlässlich? Wie sind die Quoten der Wetten?

Die Aussagen hierzu sagen durch direkt etwas über die Qualität eines Anbieters aus. Anders verhält es sich aber bei der Frage, wie hochwertig das Angebot an Wetten beurteilt wird. Hier hat jeder User andere Präferenzen. Trotzdem kann es natürlich nicht schaden, aus nächster Nähe in Erfahrung zu bringen, wie hier die Meinungen ausfallen. Häufig schaffen es die Berichte von verschiedenen Spielern auch direkt in die Testberichte von Usern.

8. Unseren Wettanbieter Testsieger auswählen

Wenn die Vielzahl an Sportwetten Anbietern getestet wurde, stellt sich natürlich die Frage nach einem möglichen Testsieger. Wer ist also der beste Anbieter von Online Sportwetten? Die bisherigen Ausführungen zu entsprechenden Tests macht dabei schon deutlich? Eine solche eindeutige Aussage ist gar nicht möglich. Die unterschiedlichen Wünsche und Ansprüche der User lassen dabei verschiedene Testsieger zu. Gewisse Eigenschaften müssen aber erfüllt sein.

So darf es keine zwei Meinungen über eine Lizenz geben, diese muss natürlich vorhanden sein. Auch die Sicherheit eines Spielers muss auf einem hohen Level gewährleistet werden. Wenn es aber um Fragen des Wettangebots geht oder wie eine App am besten technisch umgesetzt sein soll, dann geht es hier um Meinungen. Insgesamt werden viele Spieler wohl eine Reihe von Favoriten haben, auf denen sie besonders gern wetten. An diesem Punkt kann es dann wichtig werden, eigene Erfahrungen auf unterschiedlichen Seiten zu sammeln.

9. Eigene Erfahrung mit dem Wettanbieter sammeln

Nur durch das eigene Wetten auf verschiedenen Seiten kann man die Erfahrung sammeln, um seinen ganz eigenen Testsieger finden zu können. Heutzutage ist es auch kein Problem mehr, sich schnell und einfach auf verschiedenen Seiten zu registrieren. Mit relativ wenig Aufwand kann das erledigt werden.

Nur durch das eigene Wetten kann man dann Aspekte auf den verschiedenen Seiten finden, die man sonst gar nicht bedacht hätte. Und so findet man heraus, wo denn die eigenen Schwerpunkte bei der Auswahl eines Wettanbieters liegen. Diese Erfahrung kann durch Testberichte ergänzt werden.

10. Unabhängige Testberichte im Internet finden

Auf unterschiedlichen Seiten im Netz kann man Testberichte von Sportwetten Anbietern finden. Dabei kann es natürlich hilfreich sein, sich verschiedene Seite und mehrere Testberichte zu einem Anbieter durchzulesen. Je mehr Infos man zu einem Anbieter sammelt, umso besser kann man diesen auch einschätzen.

Hat man sich eine Weile mit dem Thema beschäftigt und auch sichergestellt, dass eine Seite wirklich sicher und seriös ist, dann ist es aber auch an der Zeit, die erste eigene Wette abzugeben. Somit sollte man auch mit Ansprüchen abseits des Mainstream eigentlich recht schnell einen Anbieter finden, der zu den eigenen Bedürfnissen passt.

zum Inhaltsverzeichnis

Fazit: Wetten beim Online Anbieter bietet viele Vorteile

Es zeigt sich also, dass eine Wettseite über eine ganze Reihe von Eigenschaften verfügt, die sich vergleichen lassen. Manche Eigenschaften sind dabei besonders wichtig, zum Beispiel die Sicherheit und Seriosität, andere wiederum sind nur für manche Spieler wichtig, zum Beispiel das Design einer Seite. Welcher Wettanbieter nun am besten abschneidet, hängt daher auch vom Geschmack eines Spielers ab. Es empfiehlt sich also, die Liste der besten Wettanbieter durchzugehen und sich jeden einmal genauer anzuschauen. So kann man schon sehr gut feststellen, welcher Buchmacher den eigenen Bedürfnissen nahe kommt. Wer ein wenig Zeit in die Auswahl investiert, der wird hier leichter eine Entscheidung für den besten Wettanbieter treffen können.

zum Inhaltsverzeichnis

Häufige Fragen zum Online Wettanbieter

Warum beim Online Wettanbieter wetten?

Wer seine Wetten beim Online Wettanbieter abgibt, der spart sich den Weg in den Wettshop. Die Quoten sind identisch und man kann von vielen Vorteilen profitieren.

Welcher ist der beste Wettanbieter?

Der beste Wettanbieter ist für viele Bwin oder Tipico. Aber hier gibt es in unserem Vergleich viele Anbieter mit gleichwertigem Angebot.

Wie melde ich mich beim Wettanbieter an?

Bereits in 60 Sekunden kann man sich beim Online Wettanbieter anmelden. Man füllt das einfach das Registrierungsformular aus, betsätigt seine E-Mail und dann kann es losgehen.

Welcher ist der beste Wettanbieter mit Bonus?

Der beste Wettanbieter mit Bonus ist z.B Tipico. Der Anbieter gibt Neukunden satte 100% bis zu 100€ Bonus mit guten Bedingungen

Welche Wettanbieter sind seriös?

In unseren Wettanbieter Vergleich findest du alles Anbieter für Online Sportwetten, welche duch ein absolut seriöses Angebot überzeugen konnten.

Wieviele Wettanbeiter gibt es in Deutschland?

Zugänglich für Kunden aus Deutschland sind nun mehr als 100 Wettanbieter. Leider können wir aber nicht alle hier auführen, denn wir haben bewusst nur die besten und sichersten Anbieter hier gelistet.

Welcher Wettanbieter hat die besten Quoten?

Die besten Quoten für deine Wetten bieten unserer Erfahrung nach Bwin, Tipico und Betsson.

Warum haben Wettanbieter ihren Sitz in Malta?

Da es immernoch Probleme mit der Regulierung von Online Sportwetten gibt haben sich die mesten Anbieter in Malta angesiedelt. Hier ist es möglich innerhalb der EU eine gültige Lizenz für Glücksspiel innerhalb der EU zu erhalten.

Welche Wettanbeiter bieten PayPal an?

Bwin, Tipico, Betsson sind sehr beliebte Wettanbieter bei denen Kunden aus Deutschland bequem per PayPal einzahlen können.

Welche Wettanbieter haben eine Schleswig-Holstein Lizenz ?

Zu den Wettanbietern mit Schleswig-Holstein Lizen gehören derzeit: Tipico, Bwin, Bet3000, LeoVegas, Btty und einige Mehr. Die komplette Auswahl an Wettanbietern mit einer gültigen Lizenz findest du hier: https://www.schleswig-holstein.de

zum Inhaltsverzeichnis