Konyaspor: Ismail Kartal entlassen

Konyaspor Ismail Kartal entlassen
Nach einem knappen halben Jahr wurde Ismail Kartal bei Konyaspor entlassen —
Foto: IMAGO / VI Images
09.02.2021 - 13:10 | von Ben Friedrich

Nach knapp sechs Monaten ist für Konyaspors Trainer Ismail Kartal schon wieder Schluss. Nach dem 0:1 bei Besiktas Istanbul am Sonntag Nachmittag wurde beschlossen, dass der 59jährige gehen muss. Als Nachfolger vermeldet die Zeitung Hurryet Ilhan Palut, bis zuletzt Trainer bei Göztepe.

Ismail Kartal war erst Mitte September als Coach von Konyaspor eingestellt worden. Zunächst gab es gute Ergebnisse, wie das 4:1 gegen Besiktas, das 2:0 bei Fenerbahce oder das 2:1 gegen Kasimpasa. Der letzte Sieg war das 4:3 gegen Galatasaray.

Nach sechs sieglosen Spielen und nur zwei Punkten entschied man nun, sich von Kartal zu trennen. Damit ist dies die zweite Entlassung für ihn innerhalb eines Jahres. Im Februar war er als Übungsleiter von Rizespor freigestellt worden.

Als neuer Trainer gilt Ilhan Palut, der Göztepe Izmir bis Januar dieses Jahres betreute. Konya muss den Vertrag mit ihm am Dienstag noch klarmachen. Gebürtig aus Hatay hatte der 44jährige Erfolg mit seinem Heimatklub Hatayspor, bei dem er zweieinhalb Jahre arbeitete.

Der anatolische Verein, bei dem der ehemalige Aachener Alper Uludag spielt, liegt auf Platz 15 und ist somit in Abstiegsgefahr.