Tipico Sportwetten – Erfahrungen und Testbericht

In Deutschland gehört Tipico mittlerweile zu den bekanntesten Anbietern von Sportwetten im Internet. Dazu haben auch bekannte Gesichter wie Oliver Kahn beigetragen, der für die Seite schon Werbung gemacht hat. Daneben kann man sich auf dem umkämpften Markt der Online Sportwetten natürlich nicht einfach so durchsetzen. Dazu muss man auch ein attraktives Angebot an Wetten und Wettquoten bieten. Auch ein Bonusangebot wird benötigt, um den einen oder anderen Spieler überzeugen zu können. Und wie sieht es mit den verschiedenen Möglichkeiten der Einzahlungen und Auszahlungen bei Tipico aus? Die Frage, ob Tipico sicher und seriös ist, ist eigentlich schon beantwortet worden. Trotzdem soll sie im folgenden Testbericht nochmal ausführlicher gestellt werden. Da immer mehr User auf Smartphone und Tablet wetten, stellt sich auch die Frage nach einer Tipico App. Genug Fragen also, die im Folgenden genauer betrachtet werden sollen.

JETZT WETTEN

Das Wettangebot und die Wettquoten bei Tipico

Tipico als einer der größten und bekanntesten Anbieter von Online Sportwetten hat natürlich eine ganze Menge an Wetten zu bieten. Im Mittelpunkt steht auch hier der Fußball, der für deutsche Wetter einen herausragenden Stellenwert hat. So werden ungefähr 70 Prozent aller Sportwetten im Internet im Bereich Fußball gesetzt. Von besonderem Interesse sind dabei die 1. Bundesliga und die 2. Bundesliga, aber auch die 3. Liga. Internationale Spiele finden zum Beispiel in der Champions League und in der Europa League statt. Genauso sind deutsche User auch an den Spielen der Nationalmannschaft interessiert. Höhepunkte sind hier die EM und die WM, aber auch dazwischen gibt es viele Spiele, auf die man wetten kann. Die Spiele der großen Ligen außerhalb von Deutschland finden sich ebenfalls häufig im Angebot. Hier seien zum Beispiel Spanien, Italien oder England erwähnt.


Neben Fußball gibt es auch noch andere Sportarten bei Tipico. Dazu gehören zum Beispiel Tennis, Handball und Basketball. Diese haben in Deutschland ebenfalls ihre Fans und hier werden natürlich auch entsprechende Wetten abgegeben. Viele User geben dabei gerne Einzelwetten ab. Hierbei wird auf ein ganz bestimmtes Ereignis gesetzt. Trifft dieses ein, ist die Wette gewonnen. Das kann zum Beispiel der Ausgang eines Spiels sein. Eine andere Möglichkeit besteht darin, eine Systemwette zu spielen.

Bei dieser Form der Wette werden verschiedene Einzelwetten miteinander kombiniert. Dabei müssen nicht alle Einzelwetten vom Spieler korrekt sein, damit am Ende ein Gewinn steht. So gibt es zum Beispiel die Systemwette 2 aus 3. Hier wird vom User auf drei einzelne Ereignisse gesetzt. Diese werden dann jeweils zu zweit miteinander gruppiert. An einem Beispiel kann dies deutlich gemacht werden. So wird auf das Endergebnis der Spiele A, B und C getippt. Nun werden drei neue Quoten gebildet, indem drei Produkte errechnet werden: A mal B, A mal C und A mal B. Damit hier eine Kombination Gewinn abwirft, ist es also notwendig, dass mindestens zwei Wetten korrekt sind. Besser ist es aber natürlich, wenn alle drei Wetten richtig vom Spieler vorhergesagt worden sind. Systemwetten sind bei vielen Usern beliebt.

Noch höhere Quoten kann es bei einer Kombiwette geben. Hierbei wird auch auf verschiedene Einzelwetten gesetzt. Diese werden dann allerdings vollständig miteinander kombiniert. Das bedeutet also, dass hier ein Faktor aus allen einzelnen Faktoren gebildet wird. Liegt man nur mit einer einzelnen Wette falsch, dann ist die gesamte Wette verloren. Trotzdem ist hier natürlich für zusätzlichen Nervenkitzel gesorgt.

Live Wetten bei Tipico

Eine spannende Form der Wette sind auch die sogenannten Live Wetten. Hierbei setzt man auf gerade stattfindende Ereignisse. Das kann zum Beispiel ein aktuelles Fußballspiel sein. In diesem Fall werden die Quoten hier dynamisch dem Spielverlauf angepasst. Tipico bietet hierbei natürlich eine große Auswahl an Spielen im Bereich Fußball an, aber auch, wer an anderen Sportarten interessiert ist, sollte hier die Augen offen halten. Wetten im Bereich Spaß sind ebenfalls möglich, zum Beispiel darauf, welches Team als nächstes einen Einwurf zugesprochen bekommt. Das hat dann aber weniger etwas mit Können, als vielmehr mit Glück zu tun.

Das Tipico Casino

Wer etwas Abwechslung von den Sportwetten sucht, der kann ebenfalls bei Tipico fündig werden. So gibt es hier auch ein Online Casino. Die Spielauswahl kann dabei nicht mit allen großen Casinos im Netz mithalten, sie ist aber durchaus attraktiv. Viele User werden hier auf jeden Fall auf ihre Kosten kommen. Daneben gibt es sogar noch ein Live Casino, in welchem Klassiker live gespielt werden können. Alles in allem also eine attraktive Ablenkung zum Angebot der Sportwetten bei Tipico.

Bonusangebote bei Tipico

Man kennt es bereits aus den Online Casinos: Bonusangebote spielen hier eine wichtige Rolle. Und so findet man diese auch bei so gut wie allen Anbietern von Sportwetten im Internet. Mit dem Willkommensbonus will man dabei neue Spieler auf die eigene Seite locken. Ziel ist natürlich, dass diese später zu Stammspielern werden und ordentlich wetten. Auch Tipico macht neuen Usern ein attraktives Angebot. Dabei sollte man aber auf jeden Fall einen Blick auf die gültigen Bonusbedingungen werfen. Diese sind nämlich ganz sicher nicht für jeden User das richtige.

So wird in diesen häufig festgelegt, wie oft und zu welchen Konditionen ein Bonus gesetzt werden muss, damit er schließlich auch vom User ausgezahlt werden kann. Deutlich wird dies an einem Beispiel: So ist ein Bonus von 100 Prozent bis zu einer Summe von 100 Euro durchaus üblich. Angenommen, ein User nimmt diesen Bonus in voller Höhe in Anspruch. Dann zahlt er selbst 100 Euro ein und erhält noch einmal 100 Euro als Bonus dazu. Insgesamt stehen ihm also 200 Euro zur Verfügung. In den Bedingungen für den Bonus kann nun durchaus festgeschrieben sein, dass er den gesamten Betrag 20 mal setzen muss, bevor er ausgezahlt werden kann. Dies würde also bedeuten, dass 20 mal 200 Euro gesetzt werden müssen. Hier ergibt sich eine Summe von 4000 Euro!

Diese kann natürlich nicht einfach so nebenher „erwettet“ werden. In vielen Fällen gibt es auch noch weitere Bedingungen, die erfüllt werden müssen, bevor eine Auszahlung stattfinden kann. Daneben gibt es aber auch noch andere Formen eines Boni, zum Beispiel Freebets oder manchmal sogar einen Bonus ohne Auszahlung. Wer einen solchen haben möchte, der sollte aber auch hier auf die strikten Bonusbedingungen achten.

Einzahlungen und Auszahlungen bei Tipico

Sportwetten sind natürlich erst mit einer Einzahlung wirklich möglich. Um eine solche online vornehmen zu können, sind verschiedene Wege denkbar. So kann man als User zum Beispiel auf die beliebten Kreditkarten zurückgreifen. Bei deutschen Usern werden vor allem Visa und Mastercard gerne genutzt und diese findet man dann auch bei eigentlich jedem Anbieter. Andere Kreditkarten sind dann schon seltener zu finden.

Ebenfalls im Angebot sind E-Wallets. Auch hier gibt es unterschiedliche Anbieter. Oft antreffen wird man Neteller und Skrill. Beliebt ist auch Paypal. Mit diesem Anbieter zahlen User auch häufig auf anderen Seiten im Netz. Die Verbreitung von Paypal auf Wettseiten ist aber nicht vollständig, man findet also nicht überall ein solches Angebot.

Bei einer Methode der Einzahlung ist es wichtig, dass diese sicher ist. Sobald man dies weiß, sollte man auf Schnelligkeit und Einfachheit achten. Außerdem gibt es für eine Auszahlung eine Reihe von Optionen. Hier kann es manchmal sein, dass eine Auszahlung nur über den Weg möglich ist, der auch für die Einzahlung gewählt wurde. Darüber sollte man sich also frühzeitig informieren. Auszahlungen können etwas Zeit in Anspruch nehmen. Manchmal machen dann im Netz sogar Gerüchte von einem möglichen Betrug die Runde. Was ist an solchen Gerüchten dran?

Ist Tipico Betrug oder sicher und seriös?

Eigentlich sollte man als User diese Frage noch vor allen anderen stellen. Bei Tipico ist aber eigentlich klar, dass es sich hierbei um einen sicheren und seriösen Anbieter handelt. Trotzdem gehört diese Frage bei jedem Test eines Anbieters von Sportwetten im Internet dazu. Tipico verfügt über eine Lizenz, aufgrund der deutsche User auf der Seite aktiv werden dürfen. Diese Lizenz ist dann auch für die gesamte EU gültig und wurde von einer staatlichen Stelle in einem EU-Land ausgestellt.

Weiterhin spielen bei dieser Frage technische Aspekte eine Rolle. Die Software, über die die Wetten angenommen und verarbeitet werden, muss schnell und ohne Fehler reagieren. Die notwendigen Daten müssen korrekt angezeigt werden. Besonders wichtig ist eine schnell reagierende Software dabei bei den Live Wetten. Hier ändern sich die Quoten je nach aktuellem Spielstand. Daher muss hier eine schnelle Reaktion der Software erfolgen können. Außerdem geht es um Aspekte der Sicherheit. Eine Wettseite muss für den User sicher benutzbar sein. Schaden können ihm zum Beispiel Viren und andere Schadprogramme. Die darf es auf einer Seite natürlich nicht geben. Auch müssen sensible Daten eines User sicher sein. Das kennt man schon vom Online Banking. Und beim wetten im Internet ist ja auch echtes Geld im Spiel.

Auch eine Reihe von anderen Eigenschaften einer Seite kann man unter dem Punkt zusammenfassen, dass es sich um einen sicheren und seriösen Anbieter handelt. Tipico erfüllt all diese Bedingungen. Sonst hätten auch Prominente wie Oliver Kahn sicher nicht für den Anbieter Werbung gemacht. Man kann hier also ohne Bedenken sein Wetten platzieren. Manchmal liest man aber trotzdem von einem möglichen Betrug auf einer Seite. Was genau hat es damit auf sich?

Im Internet gibt es für den Bereich der Sportwetten zahlreiche Gerüchte. Viele davon lassen sich ganz einfach und mit etwas Recherche widerlegen. So ist es häufig auch mit dem Gerücht, dass es auf einer Wettseite zu einem Betrug gekommen sein soll. Handelt es sich hierbei um einen seriösen Anbieter wie Tipico, spielen hier oft andere Dinge eine Rolle. So kann es zum Beispiel sein, dass es Verzögerungen bei der Auszahlung gibt. Nach einem Gewinn möchte man als User natürlich schnellstmöglich das Geld auf dem eigenen Bankkonto wiederfinden. Allerdings können dem verschiedene Punkte entgegenstehen. So kann eine Auszahlung zum Beispiel nicht möglich sein, weil ein User einen Bonus in Anspruch genommen hat und diesen gemäß der geltenden Bonusbedingungen noch nicht freigespielt hat.

Ein anderer Grund kann im Vorgehen der Banken begründet sein. So kann es der Fall sein, dass sich Banken bei der Bearbeitung einer Auszahlung einfach ein wenig Zeit nehmen. Gerade bei internationalen Überweisungen ist das der Fall. Oder aber ein seriöse und sicherer Anbieter muss vor einer Auszahlung zunächst die Identität eines Users überprüfen. Ein weiterer Grund kann sein, dass einem Verdacht auf Geldwäsche nachgegangen wird, oder aber dass diese Überprüfung einfach standardmäßig erfolgt. Das spricht dann natürlich nicht für einen Betrug, sondern ganz im Gegenteil für einen seriösen Anbieter.

Der Support bei Tipico

Vielen Usern ist auch ein qualitativ hochwertiger Support wichtig. Das ist auch logisch, denn es kann natürlich immer mal Fragen oder Probleme geben. Dabei gibt es verschiedene Wege, wie man einen Support erreichen kann. Häufig ist ein Kontakt per Telefon möglich, beliebt sind auch die Optionen per E-Mail oder Live Chat. Eine weitere Frage, die sich deutsche User häufig stellen: Ist der Support auch auf Deutsch verfügbar? Oder setzt man hier ganz auf die englische Sprache? Bei Tipico füllt man direkt auf der Seite ein Kontaktformular aus und kann den Support so schnell erreichen.

Tipico Apps: Kann man auch auf Smartphone und Tablet wetten?

Auch mobil kann man Tipico natürlich nutzen. Wer einfach so Smartphone und Tablet anwirft und über den Browser bei Tipico vorbeischaut, der landet in der Web App. Hierbei handelt es sich quasi um die mobile Version der Website von Tipico. Damit ist es auf allen modernen Smartphones und Tablets möglich, der Seite einen Besuch abzustatten. Speicherplatz wird dafür nicht belegt. Es ist außerdem egal, welches System auf dem Gerät zum Einsatz kommt, denn die Web App ist zu allem kompatibel.

Außerdem bietet Tipico auch sogenannte Download Apps an. Diese müssen vor der Nutzung erst heruntergeladen werden. Dies geschieht zum Beispiel über die App Stores der verwendeten Systeme. Die meist genutzten Systeme in Deutschland sind Android von Google und iOS von Apple. Bei Apple erhält man Apps im App Store bei iTunes, bei Android ist es der Google Play Store. Andere Systeme sind Blackberry oder Windows Phone. Auch diese verfügen über einen entsprechenden Store. Es gibt aber nicht für alle Systeme solche Apps. Auch dann sollte man auf die Web Apps zurückgreifen. Insgesamt hat man bei Tipico aber ein attraktives Paket an Apps geschnürt, damit möglichst viele User mobil auf ihre Kosten kommen.

Tipico: Einer der Platzhirsche im Online Wetten

Aktuell kann man bei Tipico schon viele Stammspieler finden. Und das hat natürlich einen Grund: Hier wird alles geboten, was viele User von einem Online Wettanbieter erwarten. Dazu gehört eine große Auswahl an Wetten genauso wie attraktive Wettquoten. Auch Live Wetten sind natürlich im Angebot. Weiterhin hat man auch Boni und eine Auswahl an Apps im Angebot. Auch der Support ist schnell erreichbar und hilft bei Fragen und Problemen.

So lässt sich sagen: Auch als Anfänger kann mit Tipico nicht viel falsch machen. Am besten, man schaut einfach mal selbst auf der Seite vorbei und macht sich ein Bild vom Angebot. Eine Registrierung ist dann schnell durchgeführt und schon kann man Tipico selbst erleben.