Die neusten Meldungen zur Fussball Weltmeisterschaft 2022

Die kommende Fußball-Weltmeisterschaft in Katar findet wegen der hohen Temperaturen im Gastgeberland vom 21. November bis 18. Dezember statt. Vor Ort ist es dann dort tagsüber durchschnittlich 30 Grad Celsius warm. Nachts schwanken die Werte zwischen 15° und 20°. Währenddessen stehen Zuschauern aus Mitteleuropa, die nicht die Stadien vor Ort besuchen, kühle Public-Viewing-Tage bevor. Die bedeutendste Veranstaltung dieser Sportart fällt dann auf eine Zeit, in der sonst der Herbstmeister gekürt wird und die Champions-League-Gruppenphase endet. Dabei wird das Turnier in knappen 28 Tagen durchgezogen und ist damit die kürzeste WM seit Argentinien 1978. Ursprünglich sah das kleine arabische Land zwölf Austragungsorte vor. Später begrenzte man sich auf nun acht Stadien. Vier Arenen befinden sich in Doha, nämlich Khalifa, Education City, Al-Thumana und das Hafenstadion. Nur das Khalifa existierte schon, wurde indessen für die Erfordernisse des Turniers erneuert. Des Weiteren finden Spiele im vergrößerten Ahmed-bin-Ali-Stadion in Ar-Rayyan statt. Neu gebaut werden zudem das Al-Wakrah-Stadion, das Al-Bayt-Stadion in Al-Chaur und das Lusail-Iconic-Stadion. Einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten und News sowie Zusammenfassungen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen rund um die WM 2022 finden Sie kompakt zusammengefasst in diesem Bereich.

Aktuelle Nachrichten zur WM 2022

Das Khalifa International Stadium in Doha, Katar während der Renovierungsphase 2018 (Foto: Kollawat Somsri / Shutterstock.com)Bis jetzt sind Termine und ...

Weiterlesen

von Florian K (WorldcupWiki) , via Wikimedia CommonsZum ersten Mal in der Geschichte der Fußball-WM ist eine deutsche Nationalmannschaft bereits in der ...

Weiterlesen

Foto: Ludovic Péron / Wikipedia (CC BY-SA 3.0)Während in Europa am gestrigen Dienstag nur Freundschaftsspiele wie etwa die Unentschieden zwischen Italien ...

Weiterlesen

© Florian K (WorldcupWiki) , via Wikimedia CommonsEigentlich war die Sache klar. Joachim Löw würde seinen Vertrag als Bundestrainer nicht im Vorfeld der WM ...

Weiterlesen

© Tomukas - Thomas Holbach/ CC BY-SA 3.0 / WikimediaEin gutes Jahr nach der aus deutscher Sicht so toll verlaufenen WM 2014 in Brasilien wirft nicht nur ...

Weiterlesen

WM 2022 an ungewohnter Stätte

Zum ersten Mal findet ein Fußball-Turnier dieser Größe in Arabien statt. Allerdings fanden die Asienmeisterschaften 1980 (Kuwait), 1988 und 2011 (Katar) sowie 1996 und 2019 (Vereinigte Arabische Emirate) in arabischen Ländern statt. Gastgeberland Katar nimmt an einer Weltmeisterschaft zum allerersten Mal teil. Wie werden sich die "Weinroten" dann schlagen, wenn sie auf die Großen Teams der Welt treffen? Momentan sind die Spieler des Landes kaum bekannt, zumindest außerhalb der Katar Stars League, denn alle spielen in heimischen Wettbewerben. Legionäre gibt es noch nicht. Einbürgerungen wie im Handball sind aufgrund der strengeren FIFA-Regeln schwierig. Auch der spanische Trainer Félix Sánchez ist international noch ein unbeschriebenes Blatt. Den Fußballfans weltweit steht jedenfalls ein einzigartiges Turnier mit ungewohnten Eindrücken bevor.

Wetten auf die Weltmeisterschaft

Bereits jetzt sind bei vielen Buchmachern Wetten auf den Weltmeister möglich. Ausrichter Katar wird ungefähr mit einer Quote von 250:1 gehandelt. Auf einzelne Begegnungen kann natürlich noch nicht gewettet werden, da noch nicht mal Teilnehmer feststehen, geschweige denn Begegnungen. Bis zu Turnierstart wird eben noch viel Wasser durch den Arabischen Golf fliessen.